Wie (genau) funktioniert Dinnerly?

Wie funktioniert Dinnerly

Zuletzt aktualisiert:

Kochboxen sind etwas Tolles und unterstützen dich bei einer ausgewogenen Ernährung. Sie bieten dir Abwechslung und ersparen dir den Gang in den Supermarkt. Einer der bekanntesten Anbieter ist Dinnerly. Aber wie funktioniert die Kochbox-Bestellung? Wir zeigen es dir.

Wie funktioniert die Bestellung bei Dinnerly?

Hast du den Dinnerly Account-Login hinter dir, steht dir eine Kochbox für jeweils zwei oder vier Personen zur Auswahl. Je nachdem wie groß der Hunger ist, kannst du deine Box mit drei, vier oder fünf Gerichten pro Woche ausstatten. Auf Wunsch genügt ein Klick, um deine Kochbox ausschließlich mit vegetarischen Zutaten zu befüllen.

dinnerly2

Im zweiten Schritt erfolgt die Eingabe deiner Postleitzahl und deiner aktuellen E-Mail-Adresse. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, den kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Dadurch wirst du stets über neue Gerichte und Dinnerly-Rabatte informiert.

dinnerly3

In diesem Bereich kannst du deine Lieferadresse inklusive Telefonnummer eintragen. Zusätzlich stehen dir drei Werktage und vier Monatswochen als Liefertermin für dein Paket zur Auswahl. Deine Box wird an dem von dir festgelegten Tag zwischen 08:00 und 19:00 Uhr geliefert. Nach Bedarf kannst du eine Nachricht für den Lieferanten hinterlassen, bevor du auf weiter klickst.

dinnerly4

Fast geschafft. Im Kassenbereich bietet dir Dinnerly Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte als Zahlungsmethode an. Anschließend musst du für die Erstellung deines Kundenkontos ein Passwort vergeben. Gutscheine können im unteren Bereich eingelöst werden. Im Anschluss gelangst du zur Rezeptauswahl.

dinnerly5

Das solltest du noch über Dinnerly wissen

Dinnerly gehört zu Marley Spoon und ist preislich aktuell der günstigste Kochbox-Anbieter auf dem Markt. Jede Woche kannst du dich auf ein Portfolio von 18 abwechslungsreichen Gerichten freuen.

Die Rezepte beinhalten immer sechs Zutaten und eignen sich perfekt für Kochanfänger. Von leckeren Fleisch- und Fischgerichten über vegane und vegetarische Kost bis hin zu kinderfreundlichem Essen bietet das Speisenangebot reichlich Abwechslung. Und falls du dich doch umentscheiden solltest, kannst du ganz unkompliziert dein Dinnerly-Abo beenden.

Selbst wenn du es eilig hast, kannst du Rezepte wählen, die sich in weniger als 30 Minuten zubereiten lassen. Das Unternehmen legt großen Wert auf Umweltschutz und liefert dir deine Kochzutaten in recycelbarem Verpackungsmaterial nach Hause.

Fazit

Die Kochboxen von Dinnerly sparen dir eine Menge Zeit und liefern dir frische Lebensmittel in hervorragender Qualität. Die Rezeptauswahl ist groß und die benutzerfreundliche Oberfläche leitet dich unkompliziert durch den Bestellprozess.

Weiterführende Artikel zu Dinnerly

Weitere Kochbox-Anbieter