Kochbox

HelloFresh-Alternative: 7 Kochboxen im Vergleich

Hallofresh-Alternative

Kochboxen sind in aller Munde und immer beliebter. Die Boxen zeichnen sich dadurch aus, dass du deine Lieblingsgerichte vorab online auswählst und der Anbieter dir das Einkaufen abnimmt. Alle leckeren Zutaten für deine Gerichte werden dir dann, inklusive Rezepten, direkt nach Hause geliefert. Die Lebensmittel sind frisch und auf die bestellte Anzahl von Portionen abgestimmt. Du sparst also nicht nur Zeit beim Einkaufen sondern auch beim Kochen, da alle Gerichte einfach und innerhalb von wenigen Minuten zubereitet werden können.

Hello Fresh Alternative: 6 andere Kochboxen verglichen

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an Kochbox-Anbietern. Die meisten Anbieter haben unterschiedliche Größen an Kochboxen zur Auswahl – du kannst wählen, ob deine Box Lebensmittel für zwei Personen oder aber für bis zu vier Personen enthalten soll. Neben den klassischen Boxen mit Fleisch gehören nun auch die Veggie-Boxen fest zum Sortiment der meisten Anbieter.

Wir haben die bekanntesten Kochbox-Anbieter für dich unter die Lupe genommen und teilen nun die wichtigsten Fakten.

Marley Spoon

Die Kochbox der HelloFresh Alternative Marley Spoon bietet dir eine flexible Mitgliedschaft ohne Mindestabnahme oder Mindestvertragslaufzeit. Du bekommst wöchentliche, auf deinen Geschmack und Bedarf abgestimmte Lieferungen, kannst diese aber auch überspringen, anpassen oder die Mitgliedschaft pausieren. Änderungen kannst du jederzeit bis fünf Tage vor der geplanten Lieferung vornehmen. Die zur Auswahl stehenden Kochboxen sind geeignet für Paare, Familien oder Singles.

Preise: ab 3,25 Euro pro Portion

Welche Kochboxoptionen gibt es? normale oder vegetarische Kochbox

Für wie viele Personen ist sie geeignet? für 2 bis 4 Personen

Wie viele Gerichte kannst du pro Woche auswählen?  zwischen 2 bis 5 Gerichte

Wie viele Rezepte stehen zur Auswahl? ca. 30 Rezepte pro Woche zur Auswahl

Versandkosten: kostenlose Lieferung deiner Kochbox

Dinnerly

Der Kochbox Anbieter Dinnerly ist noch ganz jung und erst seit Juli 2020 auf dem Markt. Die HelloFresh-Alternative ist laut Anbieter die günstigste Kochbox in ganz Deutschland. Alle Rezepte basieren auf 6 Zutaten und können in nur wenigen Schritten einfach und schnell zubereitet werden. Auch dieser Kochbox-Anbieter bietet dir eine flexible Mitgliedschaft ohne Mindestabnahme oder Mindestvertragslaufzeit. 

Preise: ab 2,99 Euro pro Portion

Welche Kochboxoptionen gibt es? normale und vegetarische Kochbox

Für wie viele Personen ist die Kochbox geeignet? von 2 bis 4 Personen

Wie viele Gerichte kannst du pro Woche auswählen? zwischen 3 bis 5 Gerichten

Wie viele Rezepte stehen zur Auswahl? jede Woche ca. 12 Rezepte zur Auswahl

Versandkosten: 4,99 Euro pro Paket/ Kochbox

Tischline

Die HelloFresh-Alternative Tischline ist seit 2011 auf dem Markt. Zunächst begann dieser Kochbox-Anbieter mit einem Standardangebot und einem begrenzten Liefergebiet. Heute kannst du bei der Bestellung deiner Kochbox auch angeben, ob du eine vegane, glutenfreie oder laktosefreie Ernährung bevorzugst. Du kannst dir Kochboxen im flexiblen Abo bestellen oder aber einzelne Rezepte mit der Option Rezeptshopping auswählen und so deine individuelle Kochbox zusammenstellen.

Preise: ab 3,50 Euro pro Portion

Welche Kochboxoptionen gibt es? normale, vegetarische, vegane

Für wie viele Personen ist die Kochbox geeignet? für 2 bis 8 Personen

Wie viele Gerichte kannst du pro Woche auswählen?  von 2 bis 3 Gerichte

Versandkosten: kostenlose Lieferung deiner Kochbox

StarchefBox

Die StarchefBox von Sternekoch Alexander Herrmann stellte eine exquisite HelloFresh-Alternative mit einem etwas anderen Konzept dar. Dies ist keine gewöhnliche Kochbox, sondern ein exquisites 3-Gang-Menü inklusive passendem Wein. Die Speisen werden mittwochs frisch gekocht und bereits am Freitag zu dir nach Hause geliefert. Du gibst dem Menü bei dir Zuhause dann nur noch den letzten Feinschliff, um mit deiner/m Liebsten/m ins Gourmet-Wochenende zu starten.

Preise: ab 57,50 Euro pro Portion

Welche Kochboxoptionen gibt es? Fleisch, Fisch, Veggie

Für wie viele Personen ist es geeignet? idR. für 2 Personen, Sondereditionen zu besonderen Festtagen sind für bis zu 4 Personen erhältlich 

Wie viele Gerichte kannst du pro Woche auswählen?  1 bis 2 Gerichte

Wie viele Rezepte stehen zur Auswahl? 4 unterschiedliche 3-Gänge-Menüs pro Monat zur Auswahl

Versandkosten: kostenlose Lieferung deiner Kochbox

Foodly

Foodly ist keine klassische Kochbox. Die Kochboxen dieser HelloFresh-Alternative kannst du ausschließlich über die Foodly App bestellen. Dafür kannst du mit diesem Anbieter auch deinen Wocheneinkauf erledigen und deine bestehenden Supermarkt-Konten bei Rewe, Edeka, etc. verknüpfen. Geliefert werden dir die Zutaten deiner Kochbox dann von den Lebensmittel-Lieferdiensten Bringmeister oder Food.de. 

Preise: ab 3,22 Euro pro Portion

Welche Kochboxoptionen gibt es? normale, vegetarisch, vegan

Für wie viele Personen ist die Kochbox geeignet? für 2 bis 6 Personen

Wie viele Gerichte kannst du pro Woche auswählen?  So viele wie du magst

Wie viele Rezepte stehen zur Auswahl? Über 100 Rezepte zur Auswahl

Versandkosten: kostenlose Lieferung deiner Kochbox 

Für deinen Wocheneinkauf fallen Liefergebühren gemäß der Richtlinien deines gewählten Supermarktes an.

Foodist

Auch der Anbieter Foodist ist keine traditionelle Kochbox. Die Mission der HelloFresh-Alternative beginnt jeden Monat neu. Jede Box ist ein kleines Überraschungspaket mit der Intention, deinen Geschmackshorizont zu erweitern. Die Foodscouts von Foodist sind stetig auf der weltweiten Suche nach kulinarischen Geheimtipps, Foodtrends und noch unbekannten Hochgenüssen, mit denen du dann immer wieder neue und faszinierende Geschmackserlebnisse erleben kannst.

Du kannst aus 2 Aboformen wählen: einer flexiblen Laufzeit, sprich monatlicher Kündigungsmöglichkeit oder feste Laufzeit, 3-12 Monate. 

Preise: ab 14,90 Euro pro Monat

Welche Kochboxoptionen gibt es? Fine Food Box, Fine Food Box Vegan, Snack Box, Pam Box und BEEF! Whisky Club

Wie viele Gerichte kannst du pro Woche auswählen?  monatlich 6-8 exklusive Delikatessen

Versandkosten: 4,90 Euro pro Paket/Kochbox, kostenfrei ab einem Warenwert von über 49,00 Euro

EasyCookAsia

EasyCookAsia hat nicht nur Rezepte für Hauptgerichte bereit, sondern du kannst deiner Kochbox auch Beilagen und Snacks hinzufügen und ganz einfach zubereiten. Zusätzlich bietet dir diese HelloFresh-Alternative auch noch die Besonderheit, Getränke mit in deine Kochbox zu packen. Du kannst vor allem Tees in dieser Kategorie finden. Du musst für die Bestellung kein Abo abschließen, sondern kannst bei Bedarf eine einmalige Bestellung tätigen.

Preise: ab 2,10 Euro pro Portion

Welche Kochboxoptionen gibt es? normale, vegetarische und Themenkochboxen (Malay, India, South Korea, Indian Spice, Japan Kids, Magic Curry, Asia BBQ)

Für wie viele Personen ist die Box geeignet? für bis zu 4 Personen

Wie viele Gerichte kannst du pro Woche auswählen? Rezeptbox: 1 Gericht, Themenkochbox: 3 Rezeptboxen

Wie viele Rezepte stehen zur Auswahl? große Auswahl an leckeren Rezepten

Versandkosten: 4,99 Euro pro Paket/ Kochbox, kostenfrei ab einem Warenwert von über 36,00 Euro

Zum Vergleich: HelloFresh

HelloFresh ist die beliebteste Kochbox der Welt. Das bestätigt auch die Bilanz des Vorreiters von gesunder, einfacher Ernährung durch Kochboxen: im Jahr 2019 hat HelloFresh über 280 Millionen Mahlzeiten an Kunden in 14 Ländern geliefert und damit einen Nettoumsatz von 1,8 Mrd. Euro eingefahren.

Die Mission des Kochbox-Anbieters ist dabei simpel: oberste Priorität ist, stets neue Lösungen zu finden, wie du dich einfach und bewusst ernähren kannst. Dabei wird auf folgende Punkte besonders Wert gelegt: Budget, Gesundheit, Geschmack und Nachhaltigkeit. 

HelloFresh verspricht, in deine Kochbox nur Lebensmittel von hoher Qualität zu packen. Der Kochboxen-Anbieter achtet auch auf die Umwelt und setzt sich für weniger Lebensmittelverschwendung ein und achtet bei seinen Lieferungen auf CO2 neutrale Lieferung sowie Vermeidung, Reduzierung und Optimierung der Verpackung. Für die Zusammenstellung der Zutaten deiner individuellen Kochbox achtet HelloFresh auf eine nachhaltige Beschaffung der Zutaten und legt Wert auf Lieferanten, die im Inland ansässig sind.

Preise: ab 3,99 Euro pro Portion

Welche Kochboxoptionen gibt es? Fleisch & Gemüse, vegetarisch, familienfreundlich, Low-Carb, Thermomix 

Für wie viele Personen ist die Box geeignet? für 2 bis 4 Personen

Wie viele Gerichte kannst du pro Woche auswählen?  3 bis 5 Gerichte

Wie viele Rezepte stehen zur Auswahl? jede Woche ca. 25 Rezepte zur Auswahl

Versandkosten 5,49 Euro pro Paket/ Kochbox

FAQ: Alternativen zu HelloFresh

Die Vorreiter von Kochboxen sind die beiden Anbieter HelloFresh und Marley Spoon. Heutzutage gibt es jedoch weitaus mehr als nur diese beiden und es gibt auch andere Formen von Kochboxen, wie du in unserem Vergleich gesehen hast. Auch kulinarische Gourmet-Erlebnisse oder Verkostungen kannst du dir nun per Abo oder einmalig direkt nach Hause bestellen.

Die Veggie-Box gehört neben der Standard-Box mit Fleisch mittlerweile bei jedem Anbieter fest zum Produktsortiment, manche Kochbox-Anbieter führen sogar auch vegane Optionen.

Der Anbieter Foodly bietet dir außerdem noch die Möglichkeit, deinen normalen Wocheneinkauf auch gleich für dich mit zu übernehmen. Du kannst also online bei Edeka, Rewe, etc. bestellen und deinen Zugang mit der Foodly App verknüpfen, sodass du alles in einer App verwalten kannst.

  • Was kostet eine Kochbox bei anderen Anbietern?

    Die Kosten für Kochboxen von anderen Anbietern hängen auch von der Anzahl der Personen und Mahlzeiten ab. Preislich sind diese vergleichbar. Einige Kochboxen sind günstiger, andere kosten etwas mehr.

  • Wie oft kommt HelloFresh?

    HelloFresh wird einmal pro Woche geliefert. Den Liefertag kannst du je nach Region, in der du wohnst, selbst wählen. Wird einmal bestellt, so bekommst du automatisch wöchentlich deine Kochbox zu dir nach Hause.

  • Ist HelloFresh günstig?

    HelloFresh entspricht ungefähr den Kosten der Lebensmittel im Supermarkt. Jedoch ist zu berücksichtigen, dass man Produkte in Bio-Qualität und einen hervorragenden Service erhält. So brauchst du sowohl für den Einkauf, als auch für die Zubereitung deutlich weniger Zeit. Auch wenn die Lieferung zusätzlich berechnet wird, ist HelloFresh, im Vergleich zum Kochen ohne die Kochbox, günstig.

  • Ist HelloFresh nachhaltig?

    Ja, HelloFresh ist äußerst nachhaltig. So wird besonders auf Zutaten von regionalen Lieferanten Wert gelegt, die auf ökologische Produktion und Saisonalität setzen. Auch die Lieferung geht CO2-neutral von statten. Damit die Zutaten frisch zu dir in die Küche kommen, wird recycelbare Verpackung garantiert. So kannst du mit HelloFresh deinen ökologischen Fußabdruck optimieren und die Welt ein kleines bisschen besser machen.

  • Wer liefert HelloFresh?

    HelloFresh hat keinen eigenen Service, der die Lieferung der Kochbox übernimmt. Daher arbeitet das Unternehmen, das 2011 gegründet wurde, eng mit anderen Lieferdiensten zusammen. Zu den Partnern gehören DPD, UPS und Liefery. Der Lieferdienst wird rund um die Uhr überprüft, damit sichergestellt ist, dass alle Boxen jede Woche pünktlich ankommen.

  • Wie lange hält HelloFresh?

    Da die Lieferung einmal pro Woche erfolgt, stellt sich die Frage, wie lange die Zutaten, die in der Box enthalten sind, frisch bleiben. Im Allgemeinen bleiben alle Lebensmittel bis zu 5 Tage frisch, sodass du alle Gerichte in der Woche, in der du sie bestellt hast, kochen kannst. Auf der Rezeptkarte gibt es Empfehlungen, wann welches Gericht gekocht werden sollte. Auch Informationen zur Lagerung der einzelnen Produkte sind enthalten.

  • Woher bezieht HelloFresh seine Ware?

    HelloFresh bezieht seine Waren von regionalen Lieferanten, die auf eine ökologische Produktion und artgerechte Tierhaltung Wert legen. Bevorzugt werden Bio-Produkte verwendet. Dabei kommen die Zutaten frisch vom Feld in die Kochbox. Außerdem wird auf weniger CO2-Ausstoß geachtet. Doch nicht nur Regionalität, sondern auch Saisonalität spielt eine Rolle.

  • Wie bezahle ich bei HelloFresh?

    HelloFresh stellt verschiedene Zahlungsmöglichkeiten bereit, sodass du die für dich passende Zahlungsart nutzen kannst. Zu den Möglichkeiten gehören Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung. Bei der Bestellung kannst du die Zahlungsart auswählen und die dazugehörigen Daten angeben. Die Zahlung erfolgt stets vor der Lieferung.

  • Wie meldet man sich bei HelloFresh ab und wie kann man HelloFresh kündigen?

    Um sich von HelloFresh abzumelden oder HelloFresh zu kündigen, musst du dich einfach auf der Website in dein Benutzerkonto einloggen. Hier findest du alle Informationen zu deinen Bestellungen. Unter “Einstellungen” kannst du dein Abo kündigen. Eine Angabe von Gründen ist dabei nicht erforderlich. Beachte, die jeweilige Bestellfrist einzuhalten. Eine Kündigung ist auch per Mail oder über den Postweg möglich.

  • Wie lange kann man bei HelloFresh pausieren?

    Wenn du eine Lieferung aussetzen möchtest, dann kannst du diese einfach in deinem Benutzerkonto pausieren. Eine Lieferung kannst du bis zu 8 Wochen im Voraus pausieren. Dies gibt dir jede Menge Flexibilität. Möchtest du die Pause aufheben, so kannst du deine Einstellungen ganz einfach online rückgängig machen. Auf diesem Weg kannst du aber nicht nur deine Bestellungen pausieren, sondern auch ändern oder kündigen.

  • Fazit

    Die Kochbox ist wirklich eine gute Sache für dich, wenn du keine Zeit, Lust oder Ahnung vom Kochen hast. Du verbringst weniger Zeit in der Küche, die Rezepte sind schmackhaft, die Portionen meist üppig bemessen bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Für jeden Geschmack gibt es nun wirklich die richtige Box und selbst Schleckermäulchen kommen mit unterschiedlichen Gourmetangeboten auf ihre Kosten. Wenn du bisher noch keine Kochbox probiert hast und neugierig geworden bist, dann ist jetzt die richtige Zeit dafür.

    Similar Posts

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.