Kochbox

Dinnerly-Probierbox: So testest du Dinnerly

Fitness-Kochbox

Zuletzt aktualisiert:

Du möchtest die Kochbox von Dinnerly bestellen, bist aber unsicher, ob sie das Richtige für dich ist? Wir zeigen dir, wie du an eine Probierbox kommst und den Service von Dinnerly testen kannst. 

Gibt es eine Dinnerly-Probierbox? 

Wie kommst du also an eine Box zum Testen ran? Wenn du Freunde hast, die schon Kunden bei Dinnerly sind, können diese dir eine Einladung schicken. Dadurch erhältst du eine kostenlose Kochbox und 25 % Rabatt auf die nächsten 3 Boxen bei Dinnerly. 

Du kannst jederzeit dein Dinnerly-Abo kündigen. Du kannst also eine Box bestellen und wenn du nicht zufrieden bist, beendest du dein Abonnement. Bei Fragen kannst du einfach die Dinnerly-Hotline kontaktieren.

Du erhältst Rabatt auf deine erste Bestellung und wenn du den Newsletter abonnierst, bekommst du auch einen Dinnerly-Rabattcode zugeschickt. 

Im Internet kannst du gezielt nach Gutscheinen für Dinnerly suchen und so kräftig sparen. 

Wie du siehst, gibt es bei Dinnerly also keine Probierbox an sich, aber mit ein paar kleinen Tricks kannst du Dinnerly gratis testen

Wie funktioniert Dinnerly?

So kannst meldest du dich bei Dinnerly an:

Dinnerly

Klicke auf Registrieren oder Jetzt kochen.

dinnerly6

Hier wählst du die Größe deiner Kochbox aus: für 2 oder 4 Personen. Du entscheidest, wie viele Gerichte pro Woche deine Box enthalten soll. Für ein rein vegetarisches Menü klickst du Mach deine Box vegetarisch.

dinnerly7

Gib hier deine Postleitzahl und deine E-Mail-Adresse ein.

dinnerly8

 Wähle deinen Liefertag und den Lieferzeitraum aus. Gib deine Adresse und deine Telefonnummer ein.

dinnerly9

Hier wählst du eine Bezahlart aus und ein Passwort, um die Registrierung abzuschließen. Wenn du deine Bestellung bezahlt hast, geht es ans Rezepte-Auswählen. 

dinnerly10

Suche dir in der Auswahl deine Lieblings-Rezepte aus. Alle Zutaten für dein Menü werden dir frisch und gekühlt zugestellt.

Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Dinnerly-Probierbox 

Hier gibt es noch einmal alle Antworten auf deine Fragen zur Dinnerly-Probierbox im Überblick.

Dinnerly Probierbox

  • Gibt es eine Dinnerly-Probierbox?

    Zuletzt aktualisiert:

    Dinnerly bietet keine Probierbox als solche an, aber mit einer Einladung von Freunden, Gutscheinen oder Rabatt-Codes kannst du dir eine Testbox bestellen.

  • Wie teuer ist Dinnerly?

    Zuletzt aktualisiert:

    Der Kochbox-Anbieter Dinnerly wirbt damit, die “erschwingliche Kochbox” zu sein. Ab 2,99 € pro Person kannst du dir ein leckeres Menü nach Hause bestellen. Schauen wir uns die Preise mal an. 

    Bei Dinnerly hast du die Wahl zwischen einer Kochbox für 4 oder 2 Personen. Der Preise variieren mit der Anzahl der Mahlzeiten pro Woche und der Anzahl der Personen

    Zwei Personen:

    3 Gerichte pro Woche kosten 4,39 € pro Person

    4 Gerichte pro Woche kosten 4,09 € pro Person

    5 Gerichte pro Woche kosten 3,79 € pro Person

    Vier Personen

    3 Rezepte pro Woche kosten 3,39 € pro Portion

    4 Rezepte pro Woche kosten 3,29 € pro Portion

    5 Rezepte pro Woche kosten 2,99 € pro Portion

    Die Versandkosten belaufen sich auf 4,99 € pro Box.

  • Fazit 

    Beim Kochbox-Anbieter Dinnerly gibt es keine Probierbox als solche. Mit ein paar kleinen Tricks kannst du aber eine kostenlose Kochbox bestellen und die frischen Zutaten zum Kochen nur einmalig erhalten. Gutscheine, eine Einladung von Freunden oder Dinnerly-Rabattcodes in Newslettern oder bei Erstbestellung helfen dir, Geld zu sparen. Willst du die Kochbox mehrfach nutzen, kannst du dich auch tiefgehender über die Dinnerly-Preise informieren.

    Weiterführende Artikel zu Dinnerly

    Dinnerly-Gutschein
    Dinnerly-Erfahrungen
    Dinnerly-Gratis-Box
    Wann bucht Dinnerly ab?
    Wie funktioniert Dinnerly?
    Dinnerly-Login
    Hat Dinnerly eine App?
    Dinnerly-Hotline
    Dinnerly-Preise
    Dinnerly kündigen
    Dinnerly-Probierbox
    Dinnerly-Rabatt
    Wie gut ist Dinnerly?
    Wohin liefert Dinnerly?

    Weitere Kochbox-Anbieter