Fertiggerichte

Hier kannst du (gesunde) Fertiggerichte online bestellen [10 Anbieter]

Fertiggerichte

Bei Fertiggerichten denken die meisten an Fast-Food-Ketten, die ungesundes Essen servieren. Bis vor wenigen Jahren war das noch so, doch mittlerweile gibt es auch gesunde Fertiggerichte, die bei Sportlern und ernährungsbewussten Menschen gut ankommen. Viele Hersteller von Fertiggerichten folgen dem Fitness-Trend und liefern dir gesunde Lebensmittel direkt an die Haustür.

Können Fertiggerichte gesund sein?

Fertiggerichte werden zu Unrecht als ungesund abgestempelt. Es stimmt zwar, dass klassisches Fast Food oft mit ungesunden Zusatzstoffen versetzt ist und bei der Verteilung der Zutaten getrickst wird, aber bei diesen gesunden Alternativen ist das nicht der Fall. Gemüse ist eingefroren oft sogar nahrhafter und im Glas verschlossene Lebensmittel sind nicht immer mit Zusatzstoffen versetzt.

Stelle dir vor, du kochst etwas aus frischen Zutaten und frierst es ein. Nur weil das Essen dann aus der Gefriertruhe kommt, stempelst du es deswegen nicht als ungesund ab, denn es besteht ja aus frischen Zutaten. So ist das auch mit gesunden Fertiggerichten: Sie kommen zwar vorgekocht oder in Konserven, sind aberfrisch und gesund.

Bei diesen 10 Anbietern findest du gesunde Fertiggerichte

Haben wir deine Neugier geweckt? Dann fragst du dich bestimmt, wo du gesunde Fertiggerichte kaufen kannst. Wir haben die zehn besten und bekanntesten Anbieter für gesundes Fast Food verglichen. 

Bei diesen Anbietern findest du eine gesunde Mischung aus Snacks, Obst, Gemüse und Fleisch. Passend für jeden Geschmack und auch für Vegetarier sowie Sportler ist etwas dabei.

Marley Spoon

Marley Spoon

Marley Spoon überzeugt mit einem wöchentlichen Angebot bestehend aus 30 Rezepten. Die Auswahl umfasst Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse. Die Rezepte sind oft nicht nur familienfreundlich, sondern auch noch gesund und eignen sich für die schnelle Küche.

Alle Gerichte sind innerhalb von 20 bis 45 Minuten zubereitet. Doch ganz wichtig: Bei Marley Spoon gibt es keine Fertiggerichte, sondern Kochboxen. Dir werden die Zutaten geliefert und aus diesen kannst du deine Gerichte zubereiten.

Angebot: Bei Marley Spoon gibt es keine Fertiggerichte, sondern Kochboxen. Zum Nachteil wird das keineswegs, denn die Lebensmittel sind frisch und treffen jeden Geschmack, ob den des Fleischliebhabers oder den des Vegetariers. 

Dinnerly

Dinnerly

Dinnerly bezeichnet sich als die “erschwingliche Kochbox”, denn verglichen mit anderen Anbietern sind die Boxen günstiger. Dem steht entgegen, dass das Angebot relativ klein ist und die Rezepte nur online verfügbar sind. 

In puncto Qualität steht Dinnerly seinen Konkurrenten aber in nichts nach. Die Gerichte kannst du problemlos kochen und auch Vegetarier kommen beim Angebot auf ihre Kosten. 

Angebot: Wie auch bei Marley Spoon, bietet Dinnerly keine Fertiggerichte an. Das macht das Angebot jedoch nicht weniger schmackhaft – die Kochboxen von Dinnerly liefern dir leckere und frische Zutaten nach Hause, die du zu köstlichen Gerichten verarbeiten kannst.

HelloFresh

HelloFresh

HelloFresh ist der wohl bekannteste Anbieter von Lebensmittel-Boxen. Bei HelloFresh kannst du zwischen vier verschiedenen Box-Typen wählen. Manche der Rezepte kannst du sogar mit einem Thermomix umsetzen.

Angebot: HelloFresh bietet ausschließlich Kochboxen an. Das macht die Auswahl nicht schlechter: Mit den  Rezepten von HelloFresh kommt jeder auf seine Kosten, auch Vegetarier. Dir werden die Zutaten geschickt und du kochst deine Gerichte.

LÖWENANTEIL

Löwenanteil

Nicht nur der Name des Unternehmens klingt kräftig: Die Fertiggerichte von Löwenanteil versorgen dich mit mehr Power für deinen Alltag. Die Gerichte sind reich an Proteinen, lange haltbar, nachhaltig, schnell aufgewärmt und bestehen zu 100 Prozent aus natürlichen Bio-Zutaten. 

Angebot: Das Angebot von Löwenanteil ist verhältnismäßig klein, aber in puncto Qualität steht das Unternehmen anderen Firmen in nichts nach. Die Mahlzeiten werden im Glas geliefert und sind nicht mit Zusatzstoffen versetzt, außerdem bestehen sie aus pflanzlichen Lebensmitteln wie Erbsen, Bohnen und Linsen. 

Little Lunch

Litte Lunch

Little Lunch ist mit seinem Sortiment auf Bio-Suppen und -Saucen spezialisiert. Die Produkte kannst du einzeln oder in Vorratspaketen erwerben. 

Angebot: Die Produkte von Little Lunch sind alle Bio. Im Online Shop findest du hauptsächlich Suppen und Saucen zu Pastagerichten und asiatischen Gerichten. Auf dich warten außerdem fertige Suppen (z. B. Tomatensuppe oder Gulaschsuppe) und Eintöpfe. Vor allem Veganer und Vegetarier werden bei Little Lunch fündig. Die Saucen und Suppen kannst du ideal in der Mikrowelle aufwärmen.

EATFITTER

EatFitter

Bei EATFITTER bekommst du gesunde Lebensmittel. Die Auswahl ist an deine Fitness-Ziele angepasst, egal, ob du Muskeln aufbauen oder Gewicht verlieren möchtest.

Das Unternehmen hat in der Regel feste Lieferzeiten (jeden Mittwoch zwischen 8:00 und 18:00 Uhr) und bietet dir die Möglichkeit, Verpackungsmaterial deiner Bestellung zurückzusenden, um ressourcensparend mit der Umwelt umzugehen. 

Angebot: Du kannst zwischen einzelnen Gerichten aus verschiedensten Fitness-Kategorien und Boxen wählen. Die Gerichte bestehen Großteils aus den drei klassischen Komponenten der Fitness Küche: Fleisch (Proteine), Reis (komplexe Kohlenhydrate) und Gemüse für deine Vitaminversorgung. Ausgewählte Gerichte werden mit Kartoffeln zubereitet. 

Die Boxen laufen unter diversen Mottos, die sich deinen Zielen oder deiner Ernährungsweise anpassen. Dazu gehören Boxen für Muskelaufbau, vegane Boxen oder Low Carb.

FITTASTE

Fittaste

FITTASTE ist die Heimat der Fertiggerichte für Fitnessbegeisterte. Im Online Shop findest du Fertiggerichte für alle deine Ziele, sei es Muskelaufbau oder Gewichtsverlust. 

FITTASTE hat sich als Ziel gesetzt, dir Lebensmittel für eine gesunde Ernährung auf den Teller zu bringen. 

Angebot: Die Produktpalette besteht aus gesunden Lebensmitteln für Fleischesser und auch Veganer. Es gibt eine vegane Box, ein Abnehm-Paket, eine Grillbox und die “Sweet Kitcen Probierbox”. Die Fertiggerichte aus den Boxen bestehen aus frischem Fleisch, Nudeln, Reis, gesunden Saucen, Kartoffeln, Süßes (als gesunde Variante), Eier und auch Soja (vegane Box). 

Deine Menüs kannst du problemlos in der Mikrowelle aufwärmen.

prepmymeal.de

prepmymeal

Prepmymeal punktet in vielerlei Hinsicht: Die Fertiggerichte sind gesund und enthalte keine Zusatzstoffe. Die Verpackungen sind recycelbar und du kannst deine Bestellung per Expresslieferung zu dir senden lassen. Die Gerichte von Prepmymeal sind alle in weniger als drei Minuten in der Pfanne oder in der Mikrowelle zubereitet. 

Angebot: Das Angebot von Prepmymeal  bringt Genuss für jedermann. Auf dich wartet eine große Vielfalt an Fertiggerichte aus Gemüse. Fisch, Fleisch, basischen Lebensmitteln und Pasta. Auch für Vegetarier, Low Carb Enthusiasten und Genießer der internationalen Küche ist das Richtige dabei.

Fein & Fertig

fein und fertig

Mit der Auswahl von Fein & Fertig wirst du mit ordentlich Energie versorgt. Die Produktauswahl ist in vielerlei Hinsicht einzigartig und für jeden Geschmack ist was dabei. Bestellen kannst du Boxen und einzelne Produkte. 

Du möchtest deinen Liebsten eine leckere Freude machen? Dann solltest du einen Blick auf die Gutscheine im Online Shop werfen.

Angebot: Bei Fein & fertig findest du größtenteils Bio-Produkte. Was den Anbieter so interessant macht, ist seine vielfältige Auswahl an Produkten. Neben Boxen, Snacks und klassischen Bowls findest du im Online Shop Smoothie Bowls, Suppen und Getränke wie Tee und Kaffee.

Every.

every.

Every. ist mit seinen Fertiggerichten auf eine pflanzenbasierte Auswahl spezialisiert. Du stellst deine Bestellung zusammen, sie wird frisch für dich zubereitet und anschließend zu dir geliefert. Die Gerichte sind tiefgefroren und werden mit Trockeneis geliefert, sodass sie nicht auftauen. 

Every. legt viel Wert auf Nachhaltigkeit und versendet deine Bestellung in CO-2 neutralen Boxen. So vermeidest du unnötigen Verpackungsmüll und kannst frisch genießen.

Angebot: Das Angebot umfasst ausschließlich Bowls. Wählen kannst du aus Gerichten, die mit frischem Gemüse, Pilzen, Erbsen, Nudeln, Samen und Dinkel frisch zubereitet werden. Die Entscheidung fällt dir schwer? Dann kannst du einen Blick auf die acht beliebtesten Bowls werfen (Kategorie) und das kaufen, was andere als lecker empfinden.

Alles über Fertiggerichte: FAQ

Du hast noch Fragen? Wir liefern die Antworten! Nachfolgend haben wir ein FAQ vorbereitet, damit du ohne Fragen im Hinterkopf schon bald dein erstes, gesundes Fertiggericht bestellen kannst.

Fertiggerichte

  • Sind Fertiggerichte immer ungesund?

    Nein. Fertiggerichte werden als ungesund abgestempelt, weil die meisten damit Fast-Food-Ketten in Verbindung bringen. Fertiggerichte stehen aber nicht immer für Massenproduktion oder Billigfleisch. Das Angebot an Fertiggerichten unterzog sich einem starken Wandel – die Fertiggerichte der verschiedenen Anbieter werden frisch zubereitet und zu dir nach Hause geschickt. Das Angebot reicht von vegetarisch bis hin zu Fitness und solchen Gerichten, die Menschen mit Allergien (z. B. Gluten) nicht vertragen. Dass manche Produkte tiefgefroren oder im Glas zu dir nach Hause kommen, ist kein Problem. Der Einsatz von natürlichen Zusatzstoffen ist unbedenklich (falls überhaupt welche verwendet werden) und das Einfrieren wirkt sich sogar positiv auf den Erhalt der Nährstoffe von Lebensmitteln aus.

  • Wie können Fertiggerichte ihre Nährstoffe behalten?

    Fertiggerichte werden meistens eingefroren versendet, was den Erhalt von Nährstoffen begünstigt. Dass manche Fertiggerichte in Konserven oder Gläsern sind, ist ebenfalls gut für die Haltbarkeit und den Erhalt der Nährstoffe.

  • Sind gesunde Fertiggerichte teuer?

    Teuer ist relativ, denn Qualität hat seinen Preis. Zwar ist selbstgemachter Salat aus Lebensmitteln vom Supermarkt günstiger, aber die Auswahl von Fertiggericht-Anbietern inspiriert dich oft für Neues und bringt dir selbst für einen Salat ein paar Marktneuheiten auf den Teller. Der Einkauf im Supermarkt erscheint zunächst günstiger, doch du musst deinen Zeitaufwand und ggfs. Spritkosten berücksichtigen. Unter Berücksichtigung dieser Faktoren sind Lebensmittel-Boxen preislich nur bedingt teurer als der Einkauf im Supermarkt.

  • Sollte ich Fertiggerichte essen?

    Wenn dir das Angebot zusagt, solltest du definitiv zu Fertigmahlzeiten greifen. Verfolgst du bestimmte Fitness-Ziele, ist die Auswahl von Anbietern wie EATFITTER und FITTASTE genau das Richtige für dich.

  • Fazit

    Fertiggerichte sind ein positiver und gesunder Trend. Viele Jahre galten Fertigprodukte als ungesund, doch viele Anbieter überzeugen vom Gegenteil. Die Lebensmittel sind gesund, die Verpackung nachhaltig und die Lieferung erfolgt ohne Risiken für die Kühlkette. Gesund und schnell zubereitet ist also möglich und es erfreut sich wachsender Beliebtheit.

    Mehr über Fertiggerichte

    Unser großer Anbieter-Vergleich bei Fertiggerichten:

    Anbieter von Fertiggerichten:

    8 Anbieter für fertige Mahlzeiten und Hauptgerichte (+ Vergleich) Fittaste-Alternative: Sechs gesunde Alternativen, die du auch nutzen kannst