Sind Kochboxen nachhaltig? So findest du es heraus!

kochboxen2

Zuletzt aktualisiert:

Wir zeigen, wie du prüfen kannst, wie nachhaltig Kochboxen wirklich sind und worauf du bei der Nachhaltigkeit von gelieferten Lebensmitteln in deiner Kochbox achten musst.

Sind Kochboxen nachhaltig?

Die Nachhaltigkeit von Kochboxen kann in drei verschiedene Komponenten geteilt werden, um sie genauer zu untersuchen: 

Der Transport: Der Kochbox-Service beinhaltet die Lieferung der Kochbox. Das bedeutet Treibstoff wird benötigt, um das Paket bis zu deiner Haustür zu bringen. Dienste wie HelloFresh werben aktiv damit, dass sie CO2-neutral wären, weil sie auf nachhaltige Transporte setzen. Damit kann der Transport nachhaltiger werden, als der reguläre Einkauf mit dem Auto.

Die Lebensmittelverschwendung: In Deutschland werfen wir immer noch zu viele essbare Lebensmittel weg oder verbrauchen sie nicht vor dem Ablaufdatum, wodurch wir sie dann wegwerfen müssen. Die Kochboxen achten auf eine genaue Portionierung der Lebensmittel, weshalb sie hier aktiv der Verschwendung vorbeugen.

Die Verpackungen: Kochboxen produzieren Müll durch Verpackungen. Nicht jede Box ist hier vorbildlich. Jedoch gibt es eine Tendenz zu nachhaltigen Verpackungsmaterialien, die umweltschonender sein werden.

Nachhaltigkeitskampagnen von HelloFresh und Marley Spoon

Kochbox-Anbieter wie HelloFresh und Marley Spoon verstehen die Wichtigkeit von Nachhaltigkeit

So setzt HelloFresh ganzheitlich auf einen nachhaltigen Transport, eine ökologische, leicht abbaubare Verpackung und gut vorgeplante Mengen der gelieferten Lebensmittel. 

Zusätzlich dazu achten sie explizit auf die Herkunft ihrer Lebensmittel und fördern verstärkt die lokalen Lebensmittelproduzenten vor Ort. 

Marley Spoon setzt bei Nachhaltigkeit vor allem auf die 100 % aus recycelten Materialien hergestellte Verpackung, die PEFC-zertifiziert ist und zu 100 % aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wurde.

Natürlich ist auch hier die exakte Liefermenge der Zutaten ein Argument gegen Lebensmittelverschwendung. 

Eine Besonderheit: Die Kühlpads von Marley Spoon sind zu 96 % aus Papier, der Rest kann im Restmüll oder der gelben Tonne entsorgt werden.

Fazit

Kochbox-Anbieter wie Marley Spoon und HelloFresh verstehen es, den Trend der Zeit zu nutzen und setzen verstärkt auf Nachhaltigkeit, was das Umweltbewusstsein der gesamten Branche vorantreibt.

Noch mehr Kochbox-Artikel für dich

Vegane und vegetarische Kochbox
Kochbox mit Probierbox
Bio-Kochbox
Kochbox fur Familien
Kochbox fur Singles
Kochbox ohne Abo
Low Carb Kochbox
Essenskiste
Kochpakete
Thermomix-Kochbox
Kochbox-Rezepte
Einkaufen nach Rezept
Gesunde Kochbox
Gourmet-Kochbox
Thai-Kochbox
Schnelles Abendessen
Was esse ich heute
Was ist eine Kochbox?
Gesundes Essen bestellen
Kochbox für Zwei
Fitness-Kochbox
Kochbox italienisch
Schnelle Gerichte
Was koche ich morgen?
Kochbox München
Kochboxen-Test der Stiftung Warentest
Sind Kochboxen nachhaltig?
Wie funktionieren Kochboxen?
Kochbox Wien
Thailändische Kochbox
Kochbox-Preise
Kochbox Nürnberg
Kochbox Freiburg
Kochbox Österreich
Kochbox Ulm
Kochbox für 6 Personen
Kochbox für 5 Personen
Was gibt es für Kochboxen?
Kochbox liefern lassen
japanische Kochbox
Tapas-Kochbox

Essenspakete bestellen
Diät-Kochbox
Kochbox-Gutschein
Günstige Kochbox
Kochbox verschenken
Essensbox
Kochbox bestellen
Lebensmittel-Box
Menü bestellen
Essensbox bestellen
Essen zum Kochen bestellen
Essenslieferung
Kochbox auf Rechnung
Mittagessenbestellung
Kochideen
Asia-Kochbox
Kochbox Berlin
Kochbox Hamburg
Food-Box-Abo
Gerichte bestellen
Essen im Internet bestellen
Zutaten bestellen
Foodbox
Glutenfreie Kochbox
Kochbox-Erfahrungen
Sind Kochboxen zu teuer?
Sind Kochboxen gesund?
Kochbox - lohnt es sich?
Kochbox Köln
Kochbox Stuttgart
Kochbox-Abo im Vergleich
Kochbox Münster
Kochbox Osnabrück
Kochbox Schweiz
Kochbox Bremen
Kochbox-Menü
Was kostet eine Kochbox?
Welche ist die beste Kochbox?
Kochboxen für Kinder
Online-Kochkurs mit Kochbox
Indische Kochbox