Online-Supermarkt

Lebensmittel online bestellen: Erledige deinen Einkauf übers Internet

Lebensmittel online bestellen

Der Wocheneinkauf kann schon mal im Stress ausarten, gerade wenn deine Tage sowieso gut mit Arbeit, Haushalt und Familie gefüllt sind. Zum Glück gibt es heutzutage verschiedene Möglichkeiten, im Internet stressfrei einzukaufen und so einiges an Zeit zu sparen. Verbringe deinen Feierabend nun wieder mit schöneren Dingen! Wir stellen dir verschiedene Anbieter vor, bei denen du Lebensmittel online bestellen kannst.

Wie bestellt man Lebensmittel online?

Im Internet gibt es mittlerweile sehr viele Möglichkeiten, Lebensmittel zu kaufen. Ob es der Wocheneinkauf, individuelle Kochboxen oder bereits fertig zubereitete Mahlzeiten sind. Die Auswahl ist online wirklich riesig und für jede Präferenz wird etwas angeboten.

Die meisten Online-Supermärkte bieten einen Webshop an, in dem du unter anderem deinen gesamten Wocheneinkauf erledigen kannst, denn es wird das komplette Supermarkt-Sortiment angeboten. Andere Anbieter arbeiten nur über die firmeneigene App, mit welcher du die benötigten Lebensmittel kaufen kannst.

Einige Dienstleister bieten sogar eine Lieferung innerhalb kürzester Zeit an (abhängig vom Liefergebiet), wenn es mal ganz dringend sein sollte. Ob Grundnahrungsmittel, Getränke oder Drogeriebedarf, die Online-Supermärkte sind auf deine Produkt-Wünsche ausgerichtet.

Es gibt auch Services, bei denen du dir individuelle Kochboxen zusammenstellen lassen kannst. Mit jeder Kochbox bekommst du die exakten Zutaten geliefert und kannst deine Mahlzeit in wenigen Schritten selbst kochen.Detaillierte Rezepte sind immer dabei.

Unsere beiden Empfehlungen 🥇🥈

Wenn du auf der Suche nach der passenden Kochbox bist, sieh dir unbedingt diese beiden Kochboxen an (und nutze vor allem unsere Gutscheine 💰).

Vielfaltsempfehlung
Marley Spoon
  • 30 neue Rezepte pro Woche

  • Flexibles Abo-Modell

  • 60 €-Gutschein
5/5 (KochboxGuru)
Preis-/Leistungsempfehlung
Dinnerly
  • 18 neue Rezepte pro Woche

  • ab 2,99 € pro Portion

  • 30 €-Gutschein
5/5 (KochboxGuru)

Wenn du so gar keine Lust hast, selbst am Herd zu stehen, gibt es natürlich auch die Möglichkeit, bereits fertig zubereitetes Essen direkt zu dir nach Hause zu bestellen. Auch hierfür gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, je nachdem wo du wohnst. So kannst du einfach die Füße hochlegen und entspannt in den Feierabend starten.

Welche Vor- und Nachteile bringen Online-Bestellungen von Lebensmitteln mit sich?

Vorteile 

Der größte Vorteil für dich ist wohl die Zeitersparnis, denn du kannst die Lebensmittel bequem von unterwegs oder zu Hause aus bestellen, ohne erst in den Supermarkt fahren zu müssen. Je nach Anbieter wird dir ein Vollsortiment, wie im Supermarkt, angeboten.

Du kannst zwischen verschiedenen Lieferzeitfenstern wählen (je nach Anbieter), um deinen Einkauf besser planen zu können. Außerdem kannst du dein Auto stehen lassen und Sprit sparen, denn die Einkäufe werden direkt zu dir nach Hause geliefert.Gerade für ältere oder körperlich eingeschränkte Menschen sind Online-Lieferservices eine große Hilfe, denn sie können ihre Einkäufe in Ruhe von zu Hause aus planen und sich beliefern lassen. 

Nachteile

Du kannst dir die Lebensmittel nicht mehr selbst vor Ort aussuchen, begutachten und auf Frische testen. Damit deine bestellten Produkte frisch und ohne Mängel bei dir eintreffen, müssen sie natürlich gut verpackt sein. Dafür entsteht viel mehr Verpackungsmüll, ob aus Plastik, Styropor oder Papier.

Bei den meisten Anbietern fallen Lieferkosten und ein Mindestbestellwert an. Außerdem wird bei einigen Dienstleistern ein Zuschlag für die kühlpflichtigen Produkte erhoben.

Da es meist keinen punktgenauen Liefertermin gibt, sondern nur Lieferzeitfenster, bist du zeitlich etwas eingeschränkter. Viele Anbieter arbeiten bisher nur in Großstädten, wenn du auf dem Land oder in einer kleineren Stadt wohnst, hast du weniger Möglichkeiten deinen Einkauf online zu planen.

Was solltest du beachten, wenn du Lebensmittel online einkaufst?

Sobald du dich dafür entschieden hast, deine Lebensmittel online zu kaufen, gibt es natürlich einige Faktoren, die zu beachten sind. Hier findest du eine Übersicht dazu:

Liefergebiet

Nicht jeder Anbieter liefert seine Waren deutschlandweit aus. Oftmals wird der Service nur in größeren Städten angeboten, in denen die Nachfrage besonders hoch ist. Anhand von deiner Postleitzahl kannst du bei den jeweiligen Dienstleistern überprüfen, ob du zum Liefergebiet gehörst.

Sortiment

Das Warenangebot spielt natürlich eine große Rolle. Viele Dienstleister bieten ein Vollsortiment an, jedoch nicht alle. Überlege dir also genau, was du benötigst und wo sich das Einkaufen online lohnt. 

Wenn es sehr schnell gehen soll, gibt es Anbieter, die innerhalb weniger Minuten zu dir nach Hause liefern. Jedoch ist das Produktangebot hier meist nicht so breit gefächert, wie bei den großen Online-Supermärkten. Andere Dienstleister bieten zum Beispiel nur Getränkelieferungen oder Kochboxen an.

Kosten

Bei der Auswahl des richtigen Lieferdienstes spielt auch der Preis eine Rolle. Bei einem normalen Wocheneinkauf, den du im Internet machst, sind die Produktpreise denen des Supermarkts um die Ecke angepasst. Oftmals wird hier aber ein Mindestbestellwert vorgegeben.

Für Kochboxen, mit denen du in kürzester Zeit eine Mahlzeit zubereiten kannst, musst du ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Dafür bekommst du aber alle benötigten Zutaten in der passenden Menge zu dir nach Hause geliefert und kannst sofort mit dem Kochen starten. 

Bereits fertig zubereitete Lebensmittel sind auch noch mal etwas teurer, dafür hast du aber, außer dem Bestellvorgang, überhaupt keinen Aufwand mehr. Du kannst entspannt die Füße hochlegen, auf dein Essen warten und musst noch nicht mal die Küche nach dem Essen aufräumen.

Viele Anbieter berechnen außerdem noch eine Liefergebühr. Auch diese solltest du mit einberechnen. 

Lieferdauer

Ob innerhalb von 10 Minuten oder übermorgen zwischen 10 Uhr und 12 Uhr, Optionen gibt es viele. Abhängig sind diese natürlich wieder von deinem Wohnort.

Wenn du in Berlin oder München wohnst, hast du die Qual der Wahl. Draußen auf dem Land sind die Möglichkeiten etwas eingeschränkter und du musst gegebenenfalls ein paar Tage auf deinen Einkauf warten.

Essens-Lieferdienste gibt es jedoch deutschlandweit. Selbst am abgelegensten Ort gibt es sicherlich den ein oder anderen Pizzalieferanten, der innerhalb kürzester Zeit zu dir nach Hause kommt.

Verfügbarkeit

Je nach Wohnort ändert sich auch die Verfügbarkeit des Angebotes. Wenn du in einer größeren Stadt wohnst, hast du auf jeden Fall höhere Chancen, dass der gewünschte Lieferservice für dich verfügbar ist. In kleineren Städten oder auf dem Land ist das Angebot leider etwas einseitiger.

Zahlungsarten

Die meisten Anbieter nehmen Zahlungen per Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte entgegen. Auch Barzahlung bei Lieferung wird manchmal angeboten. Dies variiert je nach Dienstleister. Eine genaue Übersicht, findest du auf der jeweiligen Online-Präsenz.

Kundenservice

Ein guter Service ist natürlich ausschlaggebend für die Wahl des richtigen Lieferdienstes. Bei Problemen hilft dir der firmeneigene Kundenservice natürlich gern weiter. Je nach Anbieter gibt es verschiedene Optionen, wie du diesen kontaktieren kannst. Ob telefonisch, per Mail oder Chat, schau einfach direkt auf der Webseite nach, was für eine Kontaktmöglichkeit angeboten wird.

Angebote

Bei vielen Anbietern lohnt es sich genau nachzuschauen, denn oftmals werden Rabattaktionen und Gutscheine angeboten. Sei es die kostenlose Erstlieferung, ein Gutschein für deine erste Bestellung oder auch ein Rabatt für das Newsletter-Abonnement! Schau dir die Webseiten der Dienstleister genau an und spare den ein oder anderen Euro.

Bei diesen Services kannst du Lebensmittel online bestellen

Schau dir nun einfach unsere Zusammenfassung einiger Anbieter an, bei denen du deine Lebensmittel online bestellen kannst.

Gorillas

Gorillas

Bei diesem Lieferservice kannst du direkt über die App bestellen und bekommst deine Produkte, ganz umweltfreundlich, mit einem E-Bike zu dir nach Hause geliefert. Es gibt keinen Mindestbestellwert und bezahlen kannst du bequem per PayPal oder Kreditkarte. Die Lieferung kostet dich 1,80 €.

Liefergebiet:  Stadtgebiete von Augsburg / Berlin / Bonn / Bremen / Dortmund / Dresden / Düsseldorf / Essen / Frankfurt am Main / Fürth / Gelsenkirchen / Hamburg / Hannover / Heidelberg / Karlsruhe / Köln / Leipzig / München / Münster / Offenbach am Main / Stuttgart

Lieferdauer: innerhalb von 10 Minuten nach Bestelleingang

Sortiment: Dir wird eine Grundauswahl an Lebensmitteln und Getränken geboten. Da die Produkte aus firmeneigenen Lagern verschickt wird, ist das Produktangebot oft begrenzt.

REWE

Rewe Lieferservice

Bei dem Online-Supermarkt REWE kannst du per Webshop oder App bestellen. Der Mindestbestellwert liegt bei 50 € und die erste Lieferung ist gratis. Bezahlen kannst du deinen Einkauf per Kreditkarte, PayPal, Rechnung oder Lastschrift. Die erste Bestellung wird kostenfrei zu dir nach Hause geliefert, danach bezahlst du, je nach Warenwert, zwischen 0 € und 5,90 € für den Versand.

Liefergebiet: Deutschlandweit, je nach PLZ

Lieferdauer:  Eine Lieferung wird Montag bis Samstag zwischen 7 Uhr und 22 Uhr in 120-Minuten-Zeitfenstern angeboten

Sortiment: Dir wird eine große Produktauswahl, genau wie im normalen Supermarkt angeboten

Flink

Flink

Auch bei diesem Lieferservice kannst du über die Webseite bestellen oder, wenn du gerade unterwegs bist, die App auf dem Handy nutzen. Dein Einkauf wird umweltfreundlich mit dem Fahrrad zu dir nach Hause geliefert. Der Mindestbestellwert liegt bei 1 € und mit einer Kreditkarte kannst du den Einkauf abschließen.

Liefergebiet: Zurzeit wird der Service in mehr als 30 deutschen Großstädten angeboten

Lieferdauer: innerhalb von 10 Minuten

Sortiment: Es wird dir eine Grundauswahl an Lebensmitteln und Getränken geboten. Außerdem findest du ausgewählte Drogerieprodukte und Tabakwaren.

HelloFresh

HelloFresh

Wenn dir Kochen Freude macht, aber du ungern Rezepte heraussuchen und die benötigten Zutaten einkaufen möchtest, dann ist HelloFresh ein guter Service für dich. Dir werden über 33 Rezepte pro Woche angeboten, aus denen du dir eine passende Kochbox zusammenstellen kannst.

Wähle einfach die Personenanzahl aus und wie viele Gerichte pro Woche du geliefert haben möchtest. Die passenden Zutaten werden dann, zum Wunschliefertag, zu dir nach Hause geliefert. Mit einer genauen Kochanleitung kannst du nun Schritt für Schritt dein Lieblingsrezept nachkochen und es dir anschließend schmecken lassen.

Liefergebiet: Deutschlandweit

Lieferdauer: HelloFresh liefert an 6 Tagen deutschlandweit aus. Du kannst dir deinen Wunschtag nach deinen Bedürfnissen auswählen. Auch eine spätere Änderung ist möglich. Das Abonnement ist flexibel änderbar.

Sortiment: Es werden dir verschiedene Kochboxen angeboten. Ob vegetarisch, ernährungsbewusst, familienfreundlich oder fleischlastig, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

HelloFresh ansehen

Dinnerly

Dinnerly

Ein Kochbox-Anbieter mit erschwinglichen Preisen: Schon ab 2,99 € gibt es bei Dinnerly eine leckere Portion Genuss. Nachdem du dich registriert hast, kannst du deinen bevorzugten Menüplan wählen, bezahlen und schließlich deine gewünschten Rezepte wählen.

Die Rezeptkarten sind digital für dich verfügbar und bestehen aus gerade einmal 5 Arbeitsschritten mit 6 Zutaten. Kochen war noch nie so einfach! Die Lieferung kostet dich 4,99 € pro Kochbox.

Liefergebiet: Deutschlandweit

Lieferdauer: Geliefert wird zum jeweiligen Wunschtag, zwischen 8 Uhr und 19 Uhr. Eine flexible Änderung ist auch möglich.

Sortiment: Du kannst wöchentlich aus 12 verschiedenen Rezepten auswählen. Auch vegetarische Optionen sind verfügbar

Dinnerly ansehen

Marley Spoon

Marley Spoon

Stell dir leckere Kochboxen, je nach gewünschter Präferenz zusammen. Marley Spoon bietet dir eine große Rezeptauswahl an, mit wöchentlich neuen Vorschlägen. Auch hier kannst du Portionsgrößen und die Anzahl wählen.

Ausgeliefert wird deine Kochbox in recycelbaren Kühltaschen, damit die Frische auch gewährt werden kann. Die Versandkosten betragen 5,99 €.

Liefergebiet: Deutschlandweit

Lieferdauer: Zwischen 8 Uhr und 19 Uhr am Wunschdatum, das Abo ist flexibel änderbar

Sortiment: Dir werden wöchentlich 30 Rezepte geboten, auch vegetarische Optionen sind verfügbar.

Marley Spoon ansehen

Picnic

Picnic

Picnic ist ein weiterer Online-Supermarkt.Über die App kannst du deinen Warenkorb füllen und, nachdem du den Mindestbestellwert in Höhe von 35 € erreicht hast, bequem per Lastschrift oder Sofortüberweisung zahlen.

Liefergebiet: NRW, abhängig von der PLZ. Gebiet wird ständig erweitert

Lieferdauer: Bei einer Bestellung bis 22 Uhr, kommt dein Einkauf bereits am Folgetag

Sortiment: Dir wird ein breit gefächertes Warenangebot an Lebensmitteln, Getränken, Drogerie- und Tabakprodukten geboten.

Amazon Fresh

Amazon Fresh

Wenn du Amazon Prime-Mitglied bist und in einer der unten genannten Großstädte wohnst, kannst du ganz bequem deinen Einkauf von zu Haus aus erledigen. Die Lieferkosten betragen 3,99 €, erst ab einem Einkauf über 80 € ist der Versand gratis.

Liefergebiet: Berlin /  Hamburg / München / Potsdam

Lieferdauer: Montag bis Samstag, je nachdem wo du wohnst, ist eine Lieferung in einem 2-Stunden-Fenster möglich. Ansonsten wird noch am selben Tag bzw. innerhalb der nächsten 3 Tage nach Bestelleingang verschickt.

Sortiment: Dir wird eine große Vielfalt an frischen Waren geboten. Von Bio-Produkten bis zu vegan oder glutenfrei, es gibt fast nichts, was es nicht gibt. Auch Drogerieartikel, Babyprodukte und Haushaltswaren findest du im großen Angebot des Online-Supermarktes. 

myTime

myTime

Ohne einen Mindestbestellwert kannst du bei dem Online-Supermarkt myTime über die Webseite oder App einkaufen. Die Lieferung kostet, abhängig vom Bestellwert, zwischen 5,49 € und 6,99 €. Für kühlpflichtige Produkte wird ein Frische-Zuschlag in Höhe von 5,90 € berechnet.

Liefergebiet: Deutschlandweit

Lieferdauer: bereits am Folgetag oder nach 2 Tagen, je nach Eingang deiner Bestellung

Sortiment: Dir wird eine breit gefächerte Produktpalette geboten. Von Nahrungsmitteln, bis zu Getränken oder Drogerieartikeln ist alles dabei.

Wichtige Fragen und Antworten rund um das Thema “Lebensmittel online bestellen”

Nun haben wir dir hoffentlich einen guten Überblick über Anbieter zusammengestellt, bei denen du deine Lebensmittel online kaufen kannst. Um weitere Fragen zu klären, gibt es nun noch eine kleine Frage-Antwort-Runde, damit du alle notwendigen Informationen direkt vor dir hast.

Lebensmittel online bestellen

  • Wo kann man frische Lebensmittel bestellen?

    Ob im Online-Supermarkt, bei einem Kochbox-Anbieter oder dem klassischen Essens-Lieferdienst, Angebote gibt es eine Menge. Die richtige Wahl musst du natürlich, je nach Bedürfnis, selbst treffen.

  • Welche Lebensmittel Lieferdienste gibt es?

    Anbieter, bei denen du deine Lebensmittel online kaufen kannst, gibt es in einer großen Auswahl. Solltest du einen normalen Lebensmitteleinkauf planen, so lohnen sich, je nach Wohnort, Anbieter wie Gorillas, Rewe, Picnic, amazon fresh oder mytime. 

    Wenn du aber nach Anbietern suchst, die dir die genauen Zutaten nach Rezept liefern, dann schau dir mal die Kochboxen von Dinnerly, Marley Spoon oder HelloFresh an! Du bekommst frische Lebensmittel, passend zu deinem Rezept, nach Hause geliefert und kannst ganz in Ruhe, ohne große Vorbereitung kochen.

  • Wie viele Menschen bestellen Lebensmittel online?

    Laut einer Studie (beauftragt von Mastercard) bestellen mittlerweile fast ein Viertel aller Deutschen, ihre Lebensmittel online. Gerade in der Corona-Zeit und während des Lockdowns sind die Zahlen rasant angestiegen. Bei den Kunden zwischen 25 und 34 Jahren waren es sogar 43 Prozent, die ihre Lebensmitteleinkäufe im Internet erledigt haben.

  • Warum kaufen Menschen online Lebensmittel?

    Es ist bequem, man spart viel Zeit und kann seinen Einkauf flexibel zu jeder Uhrzeit erledigen. Auch für Menschen mit körperlicher Einschränkung ist der Online-Supermarkt eine hervorragende Alternative.

  • Welche Produkte bieten Online-Supermärkte an?

    Je nach Anbieter wird ein Vollsortiment wie im normalen Supermarkt um die Ecke geboten. Ob Grundnahrungsmittel, TK-Produkte, Tierbedarf, Drogerie- und Tabakwaren, die Auswahl ist groß. Bei Dienstleistern mit kurzen Lieferzeiten ist das Angebot etwas begrenzter, eine Grundauswahl an Lebensmitteln wird dennoch angeboten.

  • Fazit

    Gerade in der heutigen Zeit boomt der Markt für Online-Supermärkte und Lebensmittel-Lieferdienste. Auswahlmöglichkeiten gibt es mittlerweile sehr viele und auch verschiedene Varianten werden dir angeboten. Entscheide dich je nach Präferenz, ob es die Bestellung deines Wocheneinkaufs über die App sein soll oder du lieber eine vorbereitete Kochbox erhalten möchtest und nur noch kochen musst. Du hast die Wahl!

    Mehr über Online-Supermärkte