Kochbox

Kochbox in Köln: Hier kommen Kölner in den Genuss von Kochboxen

Kochbox auf Rechnung

Zuletzt aktualisiert:

Natürlich gibt es auch in der Stadt Köln die Möglichkeit, sich die Zeit zum Einkaufen zu sparen und sich die richtigen Zutaten einfach per Lieferung nach Hause schicken zu lassen. Das Einzige, was du dann noch tun musst, ist, die Gerichte nach Rezept nach zu kochen und anschließend zu essen. Wir stellen dir beliebte Anbieter für Kochboxen für die Stadt Köln vor.

Diese 3 Anbieter versorgen Köln mit frischen Kochboxen

Es gibt drei verschiedene Kochbox-Anbieter, die dir in deiner Kochbox Köln frische und gesunde Zutaten nach Hause bringen – und die jeweiligen Rezepte zum Nachkochen der leckeren Gerichte.

Marley Spoon

Marley Spoon

Zur Auswahl stehen bei Marley Spoon wöchentlich 30 köstliche Rezepte – entweder mit Fleisch und Fisch, vegetarisch oder auch vegan. Du entscheidest, was du essen möchtest. In nur wenigen und einfachen Schritten lassen sich die leckeren Mahlzeiten zuhause kochen. Und das innerhalb von 20 bis 45 Minuten.

Dir werden nur die Zutaten geschickt, die du wirklich zum Kochen benötigst, damit auch nichts überbleibt oder schlecht werden kann. Die Lieferung deiner Kochbox erfolgt kostenlos und nachhaltig.

Wenn das Unternehmen CO2-Emissionen nicht verhindern kann, wird mit entsprechenden CO2-Ausgleichprojekten wieder für Klimaneutralität gesorgt. So wurden bisher schon über 44.000 Bäume in Guanaré und Uruguay gepflanzt.

Anzahl der Personen: 2 Personen bei kleiner Kochbox, 3-4 Personen bei großer
Anzahl der Gerichte pro Woche:
2-5 Gerichte
Anzahl der Rezeptideen pro Woche:
30 
Unsere Rezension: Marley Spoon-Kochbox

Marley Spoon ansehen

Dinnerly

Dinnerly

Bei Dinnerly handelt es sich um den günstigeren Nachfolger von Marley Spoon. Mit diesem Anbieter soll gewährleistet werden, dass sich jeder eine Kochbox leisten kann – gefüllt mit frischen und gesunden Zutaten. Trotz des geringeren Preises wird hier die gleiche hohe Qualität der Lebensmittel angeboten.

Auch bei Dinnerly kannst du auswählen, wie deine Ernährung aussieht. Es gibt die Kategorien normal, vegetarisch und vegan. Auch Low-Carb-Gerichte werden angeboten.

Die Rezepte bestehen jeweils aus maximal sechs Zutaten. Ebenso lassen sie sich einfach zubereiten – in nur fünf Schritten. Pro Lieferung einer Kochbox, direkt zu dir nach Hause, werden Kosten in Höhe von 4,99 Euro berechnet.

Anzahl der Personen: 2 oder 4, je nach Kochbox-Größe
Anzahl der Gerichte pro Woche:
3-5 Gerichte
Anzahl der Rezeptideen pro Woche:
18 
Unsere Rezension: Dinnerly-Kochbox

Dinnerly ansehen

HelloFresh

HelloFresh

In mittlerweile 14 Ländern verteilt dieser Anbieter Kochboxen bis vor die Haustüre. Folgendes wird beim Anbieter HelloFresh groß geschrieben: eine ausgewogene Ernährung durch gesunde und frische Zutaten. Außerdem wird auf eine nachhaltige Verpackung geachtet.

Die Lebensmittel haben Bio-Qualität und stammen von regionalen Lieferanten. Natürlich bieten die verschiedenen Rezepte einen abwechslungsreichen Geschmack.

Wie bei den anderen zwei Anbietern kannst du deine Kochbox individuell gestalten. Hier kannst du aus 33 normalen, vegetarischen und veganen Rezepten pro Woche drei bis fünf auswählen und dir alles nach Hause liefern lassen. Pro Lieferung kostet dich das 5,49 Euro.

Anzahl der Personen: 2-4 Personen, je nach Kochbox-Größe
Anzahl der Gerichte pro Woche:
3-5 Gerichte
Anzahl der Rezeptideen pro Woche:
33 
Unsere Rezension: HelloFresh-Kochbox

HelloFresh ansehen

Wir klären wichtige Fragen rund um die Kochbox in Köln

In der Stadt Köln hast du die Möglichkeit, dir mit einer Kochbox alle nötigen Zutaten für leckere und ausgewogene Rezepte nach Hause liefern zu lassen. Zuhause musst du dann nur noch kochen und essen.

Kochbox Köln

  • Welche Unternehmen bieten Kochboxen für Köln?

    Zuletzt aktualisiert:

    Es gibt drei verschiedene Anbieter für Kochboxen. Marley Spoon, dessen preiswerterer Nachfolger Dinnerly und das etablierte Kochbox-Unternehmen HelloFresh.

  • Welches Kochbox-Unternehmen ist das beste?

    Zuletzt aktualisiert:

    Preislich schneidet Dinnerly mit einem Portionspreis ab 2,99 Euro am günstigsten ab. Was die Nachhaltigkeit betrifft, punkten alle Anbieter.

    Marley Spoon und HelloFresh nehmen sich beide ansonsten nicht viel – jedoch werden bei Marley Spoon keine Kosten für die Lieferung berechnet. Bei HelloFresh sind es 5,49 Euro pro Zustellung.

    Bei jedem der drei Kochbox-Anbieter kannst du normale, vegetarische und vegane Gerichte auswählen und diese nach Anleitung zuhause nachkochen.

  • Fazit

    Es spart viel Zeit, sich die Zutaten für die gewünschten Mahlzeiten bequem nach Hause liefern zu lassen. Wenn dabei auch noch das Thema Nachhaltigkeit im Fokus steht, bieten Kochboxen eine gute Alternative zum herkömmlichen Einkaufen der Zutaten. Zudem wird bei den wählbaren Gerichten eine ausgewogene Ernährung gewährleistet.