Kochbox für Mitarbeiter – die 5 besten Anbieter für die Mittagspause

healthy snack

Zuletzt aktualisiert:

Gesundes Essen ist für viele heutzutage immens wichtig. Doch was tun, wenn man mittags auf der Arbeit sitzt und sich der Hunger meldet? Der Weg in die Kantine oder zum Bäcker um die Ecke ist da naheliegend, aber bestimmt nicht die einzige Alternative. Wer nicht auf selbst gekochtes Mittagessen verzichten möchte, für den sind Kochboxen eine tolle Möglichkeit.

Wie funktioniert eine Kochbox für Mitarbeiter

Keine eigene Kantine oder alle Beschäftigten sind im Home-Office? Dann sind Kochboxen für Mitarbeiter ein super Benefit! Viele Unternehmen bieten Fitnesskurse oder die Mitgliedschaft im Sportverein als Gesundheitsmaßnahme

Doch was ist mit der Ernährung? Sie ist mindestens ebenso wichtig für die Gesundheit der Mitarbeitenden. Eine Kochbox spart Zeit, liefert immer frische Zutaten und gesunde Rezepte, die die Beschäftigten selbst auswählen können.

Diese Anbieter haben Kochboxen für Mitarbeiter im Angebot

Kochboxen haben sich in den letzten Jahren als eine tolle Möglichkeit etabliert, Zeit und Nerven zu sparen und vor allem immer wieder neue und gesunde Rezepte auszuprobieren. Fast Food Adé – hier kommen unsere Kochbox-Favoriten!

Marley Spoon

marley spoon 5

Marley Spoon ist ein 2014 gegründetes Unternehmen, das eng mit Köchen und Ernährungsexperten zusammenarbeitet. So bieten sie dir immer neue Rezepte, die du innerhalb von 30 bis 45 Minuten nachkochen kannst. Dabei bekommst du nur so viel geliefert, wie du auch benötigst, sodass weniger Lebensmittel weggeschmissen werden.

Geliefert wird wöchentlich als Abo-Modell entweder für 2 oder 4 Personen und bis zu fünf Gerichten.

Kosten: ab 47 Euro pro Kochbox, inklusive Versand

Maximale Anzahl an Gerichten pro Kochbox: 5 (bei 4 Personen nur 4)

Dinnerly

dinnerly5

Dinnerly bietet dir 22 verschiedene wöchentliche Rezepte, die garantiert für jeden Geschmack etwas dabei haben. Die Lieferung erfolgt in einer gekühlten Box, sodass deine Zutaten immer frisch sind. Dabei bekommst du ebenso wie bei anderen Anbietern nur so viel geliefert, wie du auch benötigst, sodass weniger Lebensmittel im Müll landen.

Deine Kochbox bekommst du wöchentlich im Abo-Modell für 2 oder 4 Personen und mit bis zu fünf Gerichten.

Kosten: ab 34 Euro pro Kochbox

Maximale Anzahl an Gerichten pro Kochbox: 5 (bei 4 Personen nur 4)

Brokkoli

Brokkoli3

Brokkoli bietet dir ausschließlich vegane Rezepte aus Bio-Produkten. Dabei gibt es wöchentlich sechs neue Rezepte, die du ganz einfach nachkochen kannst. Das Besondere: Bestellen kannst du bereits ab einer Person und bis zu 6.

Kosten: ab 8 Euro pro Gericht, zuzüglich Versandkosten

Maximale Anzahl an Gerichten pro Kochbox: 5

wyldr

wyldr3

Wyldr ist deine Kochbox ohne Box! Alle Zutaten kommen unverpackt in einem praktischen Kochbeutel und Glasgefäßen zu dir nach Hause. Dabei hast du neben vegetarischen und veganen Ernährungsweisen auch noch flexitarisch und pescetarisch zur Auswahl. Außerdem kannst du auch etwaige Diäten oder Allergien berücksichtigen.

Bestellen kannst du ab 2 Portionen und 2 Gerichten pro Woche.

Kosten: 37 Euro pro Kochbox, zuzüglich Versand

Maximale Anzahl an Gerichten pro Kochbox: 7

HelloFreshGO

hellofreshgo

HelloFreshGO ist perfekt für die Corporate Benefits und bietet gesunde Mahlzeiten gezielt für Mitarbeiter an. Mit dem Essensautomaten oder dem praktischen Mini-Bistro erhältst du eine nachhaltige Alternative zur Kantine. Und das auch noch gesund! 

Mit den HelloFresh-Kochboxen kommen die Mahlzeiten zudem direkt zu den Mitarbeitenden nach Hause.

Kosten: ab 34 Euro pro Kochbox, zuzüglich Versandkosten

Maximale Anzahl an Gerichten pro Kochbox: 5

Häufig gestellte Fragen und Antworten über eine Kochbox für Mitarbeiter 

Die hier vorgestellten Kochboxen für Mitarbeiter klingen interessant, du hast aber noch Fragen? Kein Problem! Wir haben dir hier alle wichtigen Informationen zusammengestellt.

Kochbox für Mitarbeiter

  • Funktioniert die Kochbox für Mitarbeiter auch im Home-Office?

    Zuletzt aktualisiert:

    Natürlich! Die Mitarbeitenden können ihre Kochbox so terminieren, dass kein Meeting oder Außentermin gestört wird. Sollte doch einmal etwas dazwischenkommen, sind die meisten Boxen gekühlt und können ohne Probleme ein paar Stunden bei den Nachbarn oder im Treppenhaus stehen.

  • Wie viel kostet eine Kochbox für Mitarbeiter?

    Zuletzt aktualisiert:

    Die Preise für die Kochboxen unterscheiden sich je nach Anbieter und natürlich je nach Personen- und Gerichteanzahl. Größtenteils sind sie ab rund 35 Euro zu haben.

  • Kann man mit der Kochbox für Mitarbeiter auch virtuelle Team-Events veranstalten?

    Zuletzt aktualisiert:

    Gemeinsam Kochen bringt Mitarbeitende näher zusammen. Dank Online-Meetings, ist das heutzutage gar kein Problem mehr. Statt die Mittagspause allein zu verbringen, kann man daraus auch ein Koch-Event machen und seine Kochbox für Mitarbeiter gemeinsam zubereiten. Dazu bekommt jeder Mitarbeitende eine Box nach Hause geliefert und es wird ein gemeinschaftlicher Termin zum Kochen ausgemacht. Fertig ist das perfekte Team-Event.

  • Fazit

    Kochboxen für Mitarbeiter sind ein toller Benefit nicht nur für das Meal-Prepping, sondern insbesondere auch für das Kochen im Home-Office. Man spart Zeit, Nerven und vermeidet gleichzeitig auch noch unnötige Lebensmittelverschwendung. Sportkurse als Gesundheitsmaßnahme sind die eine Sache, aber eine ausgewogene Ernährung ist ebenfalls wichtig. Damit sind Kochboxen für Mitarbeiter der perfekte Benefit.