Nachhaltige Kochbox – Anbieter im Nachhaltigkeit-Check

Dinnerly Gutschein

Zuletzt aktualisiert:

Möchtest du Zutaten für ein Gericht in den passenden Mengen verfügbar haben, ohne zuerst im Supermarkt einkaufen gehen zu müssen? Hier kommen Kochboxen genau richtig. Diese lassen sich bequem online konfigurieren und werden im Anschluss direkt zu dir nach Hause geliefert.

Die Lieferung von Lebensmitteln bedeutet allerdings auch oft längere Transportwege und viel Verpackung. Wie Kochbox-Anbieter dieses Problem angehen und was sie sonst noch für die Nachhaltigkeit tun, erfährst du in unserem Artikel.

Was macht eine Kochbox nachhaltig?

Eine nachhaltige Kochbox erkennst du an kurzen Transportwegen und vorbeugenden Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung. Zudem werden die Produkte umweltschonend hergestellt und verfügen über ein Bio-Siegel als Zeichen für Nachhaltigkeit. Bei der Verpackung werden außerdem meist recycelbare Materialien genutzt. 

Die beliebtesten Kochboxen im Nachhaltigkeit-Check  

Es gibt eine große Auswahl an Kochboxen, die du zu dir nach Hause liefern lassen kannst. Wie nachhaltig diese sind, erfährst du hier. 

Marley Spoon

marley spoon 4

Jede Woche werden neue Rezepte bei Marley Spoon entwickelt, die du zu Hause in unter einer Stunde zubereiten kannst. Du wählst vorab die Personenanzahl und die Liefertage aus. Die Lieferungen zu pausieren, ist jederzeit möglich.

Was tut Marley Spoon für die Nachhaltigkeit?

Um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, wird nur die Menge an Zutaten geliefert, die für die Rezepte benötigt wird. Dabei wird auf Bio-Produkte und saisonale Ware zurückgegriffen. Die Verpackungen bestehen aus recyceltem Papier. Marley Spoon ist CO₂-neutral und für die Lieferungen werden elektrische Fahrzeuge genutzt.

Dinnerly

dinnerlyrabatt2

Bei Dinnerly kannst du eine Kochbox für zwei bis vier Personen wählen, mit der du an drei bis fünf Tagen der Woche kochen kannst. Die Bio-Zutaten werden in einer gekühlten Box geliefert und bleiben so mehrere Tage bei dir zu Hause frisch. 

Was tut Dinnerly für die Nachhaltigkeit?

Die Lebensmittel werden in recycelbaren Isoliertaschen geliefert, die durch wiederverwendbare Kühlakkus kühl bleiben. Die Rezepte werden nicht in Papierform, sondern als PDF-Datei mitgeliefert. Dadurch wird Papier eingespart. 

Brokkoli

Brokkoli

Der Kochbox-Anbieter Brokkoli bietet vegane, nachhaltige Kochboxen in Bio-Qualität. Du kannst drei bis fünf Gerichte pro Woche für ein bis sechs Personen bestellen.

Was tut Brokkoli für die Nachhaltigkeit?

Deine Bestellung kommt mit wenigen Verpackungsmaterialien aus. Außerdem erfolgt der Versand CO₂-kompensiert. Die Lebensmittel stammen aus kontrolliertem Anbau und weisen das EU-Bio-Siegel auf.

wyldr

wyldr

Bei wyldr kannst du aus über 1.500 Gerichten deine Lieblingsgerichte auswählen. Sobald deine Bio-Kochbox gepackt wurde, erhältst du eine SMS mit dem Lieferzeitpunkt. 

Was tut wyldr für die Nachhaltigkeit?

Die Lebensmittel werden nicht in einem Karton, sondern in Baumwolltaschen und Gläsern geliefert. Dadurch ist ein Kochen fast ohne Müll möglich. Die Pfand-Beutel kannst du bei der nächsten Lieferung zurückgeben und die Gläser werden von Pfandautomaten akzeptiert. Bei den Produkten handelt es sich um Lebensmittel von lokalen Partnern, die Bio-Qualität aufweisen.

HelloFresh

hellofreshbalance

Bei HelloFresh hast du die Wahl zwischen drei bis fünf Gerichten für zwei bis vier Personen. Du kannst wöchentlich wählen, welche Rezepte du nachkochen möchtest. Dabei hast du verschiedene Kategorien zur Auswahl, wie Zeit sparen oder familienfreundlich. So findet jeder eine passende Kochbox, auch Veganer.

Was tut HelloFresh für die Nachhaltigkeit?

HelloFresh wirbt mit einer kurzen Lieferkette und Klimaneutralität. Das Unternehmen unterstützt regionale Erzeuger. Um der Lebensmittelverschwendung vorzubeugen, wird ausschließlich die Menge geliefert, die für das Rezept benötigt wird. Fleisch ist bei HelloFresh mit dem Initiative-Tierwohl-Siegel zertifiziert.

FAQ nachhaltige Kochbox

Hier findest du einige Antworten auf Fragen, die du dir stellen könntest, wenn du eine nachhaltige Kochbox bestellen möchtest. 

Nachhaltige Kochbox

  • Sind Kochboxen nachhaltig?

    Zuletzt aktualisiert:

    Fast jeder Anbieter einer Kochbox bemüht sich, Nachhaltigkeit umzusetzen. Es wird auf Recyclingmaterialien und kurze Lieferwege geachtet. Der Lebensmittelverschwendung wird vorgebeugt, indem nur die Zutaten in den Mengen geliefert werden, in denen sie benötigt werden.

  • Wie viel kostet eine nachhaltige Kochbox?

    Zuletzt aktualisiert:

    Der Preis einer nachhaltigen Kochbox variiert stark und hängt davon ab, bei welchem Anbieter und für wie viele Personen bestellt wird. Durchschnittlich kostet ein Gericht zwischen 6 € und 14 € pro Portion.

  • Was enthält eine nachhaltige Kochbox?

    Zuletzt aktualisiert:

    Eine nachhaltige Kochbox enthält alle Lebensmittel, die du zum Nachkochen deiner vorher ausgewählten Lieblingsgerichte benötigst. Dabei findest du in der Box auch nur genau die Mengen, die du auch zum Kochen benötigst. Dank einer Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt das Kochen dann innerhalb weniger Minuten.

  • Fazit

    Kochbox-Anbieter setzen unterschiedliche Schwerpunkte in puncto Nachhaltigkeit. Willst du abwechslungsreich essen, Lebensmittelverschwendung vermeiden und immer genau die Menge an Zutaten bekommen, die du für das gewählte Rezept benötigst, dann ist eine nachhaltige Kochbox für dich definitiv die richtige Wahl.