Huel vs. yfood: Welcher Mahlzeitenersatz ist besser? [2023]

Flaschenpost5

Zuletzt aktualisiert:

Keine Zeit zum Kochen und trotzdem alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe zu sich nehmen? Anbieter von Mahlzeitenersatz wie Huel und yfood machen es möglich. Doch wer ist besser?

Huel – das Wichtigste in Kürze 

Huel2

Das Unternehmen Huel bietet Trinkmahlzeiten an, die durch Zugeben von Wasser angerührt werden können. Die Shakes enthalten alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe und ersetzen eine Mahlzeit. 

Das Pulver wird in einer Flasche in den Geschmacksrichtungen Vanille und Erdbeere geliefert. Die Trinkmahlzeit hat 500 ml und soll mehrere Stunden satt machen. 

yfood – das Wichtigste in Kürze

yfood

Bekannt ist yfood aus „Die Höhle der Löwen“. Im Angebot gibt es die Trinkmahlzeit entweder in einer 330 ml oder 500 ml Flasche. 

Das Getränk ist ready to drink und enthält alle wichtigen Nährstoffe und bis zu 33 Gramm Proteine. Erhältlich sind die Getränke in den Sorten Vanille, Schokolade, Beere und Cold Brew.

So funktionieren der Mahlzeitenersatz bei einer Diät 

Mahlzeitenersatz durch Trinknahrung ist für viele ein wichtiges Thema. Im hektischen Alltag hat nicht jederzeit ausgewogene Mahlzeiten zu kochen und greift gerne zu fertigen Essen. Doch Fast Food ist nicht nur ungesund, es enthält auch nur wenige wichtige Nährstoffe. 

Genau hier setzen Trinkmahlzeiten an. Enthalten sind alle wichtigen Vitamine und Mineralien, die du den tagsüber benötigst. Bei einer Diät kannst du zu Trinkmahlzeiten greifen, da sie vergleichsweise wenig Kalorien enthalten und trotzdem langanhaltend satt machen.

Solange du keine Unverträglichkeiten gegen die Zutaten hast, kannst du durch Flüssignahrung problemlos feste Mahlzeiten ersetzen. Nebenbei kannst du eine gesunde Ernährung aufrechterhalten und wirst mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt.

Das ist wichtig bei Diätprodukten und Mahlzeitenersatz 

Du möchtest gerne Trinkmahlzeiten ausprobieren, weißt aber nicht genau, worauf du zu achten hast? Wir zeigen dir, was bei Diätprodukten und Mahlzeitenersatz wichtig ist. 

Mahlzeiten pro Tag

Für einen gesunden Alltag ist es wichtig, dass du drei Mahlzeiten am Tag zu dir nimmst. So wird dein Körper optimal mit Energie versorgt und du bleibst leistungsfähig. Wenn du möchtest, kannst du eine der Mahlzeiten durch eine Trinkmahlzeit ersetzen. 

Zutaten

Wenn du eine gesunde Ernährung anstrebst, ist es wichtig, auf die Zutaten in Diätprodukten zu achten. Achte darauf, dass Pulver und Drinks aus organischen Zutaten in bester Qualität bestehen und wenig Zucker enthalten.  

Ernährungsform

Grundsätzlich gibt es für jede Ernährungsform das richtige Produkt. Es gibt spezielle Produkte für eine vegetarische und vegane Ernährung. Viele Produkte enthalten aber von Haus aus keine tierischen Produkte. 

Vitamine und Zusatzstoffe

Achte beim Kauf von Trinkmahlzeiten auf die Zusammensetzung der Vitamine und Zusatzstoffe. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe sind etwa Vitamin C, B12, Magnesium, Zink und Eisen. 

Auf der Rückseite der Verpackung findest du Angaben zu den Inhaltsstoffen.

Kosten

Die Kosten sind unterschiedlich hoch. Wenn du regelmäßig bestellst, gibt es meistens Rabatte. 

Lieferung und Service

Die Anbieter liefern Bestellungen zu dir nach Hause aus. Auf den Webseiten findest du wichtige Informationen rund um das Thema Ernährung. 

Vergleich von Huel und yfood 

Wir haben für dich die zwei bekannten Anbieter Huel und yfood miteinander verglichen. Im Vergleich haben wir die Kategorien Mahlzeiten pro Tag, Zutaten und Kalorien, Ernährungsform, Vitamine und Zusatzstoffe, Kosten, Lieferung und Service sowie die Vorteile und Nachteile analysiert. 

Mahlzeiten pro Tag

Huel und yfood bieten mit ihren Trinkmahlzeiten Smart Food Optionen an. Beides wird in einer Flasche geliefert und soll schnelle Mahlzeiten ersetzen können. Wer keine Zeit hat zu kochen, kann anstelle von Fast Food und ungesunden Snacks sich einen der Getränke gönnen.

Huel verkauft seine Trinkmahlzeiten in Form von Pulver. Es gibt viele Geschmacksrichtungen wie Vanille, Schokolade, Beere, Banane, Kaffee und Salz-Karamell. Das Pulver wird in Flaschen geliefert und die Getränke können schnell zubereitet werden.

Bei yfood werden ready to drink Trinkmahlzeiten verkauft, die eine komplette Mahlzeit ersetzen können. Verkauft werden die Geschmacksrichtungen Vanille, Schokolade, Beere, Passionate Tropical, Lemon sowie Schoko-Haselnuss. 

Huel yfood
Ersetzt schnelle Mahlzeiten Ersetzt schnelle Mahlzeiten 
Ready to drink Ready to drink 
Pulver, dass schnell angerührt werden kann Pulver, dass schnell angerührt werden kann

Zutaten und Kalorien

Die Zutaten unterscheiden sich bei Huel und yfood voneinander. Die Drinks von Huel enthalten weniger Süßungsmittel als die von yfood. Bei Huel werden die pflanzlichen Proteine aus Erbsen und Reis bezogen. 

Insgesamt enthalten die Trinkmahlzeiten von Huel weniger Zucker. Der hohe Zuckeranteil bei yfood stammt aus Milchzucker. 

Huel yfood
Wenig Süßungsmittel  Vegane yfood Drink hat mehr Kalorien 
Sonnenblumenöl, Kokos, Protein: Erbsen + Reis, 4,3 g Zucker Rapsöl, Kokosnuss, 22 g Zucker 
Süßungsmittel: Sucaralose Süßungsmittel: Acesulfam K, Sucaralose, Maltodextrin

Ernährungsform

Im Vergleich schneidet yfood besser ab, da es eine vegane Option gibt. Huel nutzt für seine Getränke pflanzliche Zutaten wie Erbsen und Reis, aus welchen die Proteine gezogen werden. 

Huel yfood
Pflanzliche Zutaten, aber nicht vegan Vegane Option

Vitamine und Zusatzstoffe

Im Vergleich wird deutlich, dass beide Anbieter essenzielle Vitamine und Mineralstoffe in ihren Drinks haben. Die genaue Zusammensetzung findet sich auf der Rückseite der Flasche oder in der Anzeige auf der Webseite der Anbieter. 

Bei yfood gibt es einen höheren Proteinanteil im Getränk. Dafür bezieht Huel die Proteine aus rein pflanzlichen Quellen. Der Fett- und Kohlenhydrate-Anteil unterscheidet sich im Test kaum voneinander. 

Huel yfood
18,6 g Fett, 33,9 g Kohlenhydrate, 20 g Protein (rein pflanzlich) 22 g Fett, 36 g Kohlenhydrate, 33 g Protein
Essenzielle Vitamine und Mineralstoffe Essenzielle Vitamine und Mineralstoffe

Kosten

Bei Huel zahlst du für eine Box mit zwölf Flaschen umgerechnet 4,13 € pro Getränk. Im Vergleich sind es bei yfood 3,39 € pro Mahlzeit. Eine Flasche ready to drink kostet bei Huel hingegen 4,50 € plus Pfand.

Yfood hat weitere Optionen im Angebot wie die vegane Box mit 3,99 € pro Getränk, die 330 ml Flasche mit 2,80 € pro Getränk und verschiedene Probierpakete. Wenn du möchtest, kannst du ein Paket mit fünf Trinkmahlzeiten für 19,95 € oder 10 Pulver für 29,99 € bestellen.

yfood2
Huel3
Huel yfood
Box mit 12 Flaschen – 4,13 € pro Getränk Box mit 12 Flaschen á 500 ml – 3,39 € pro Getränk
Ready to drink – 4,50 € pro Getränk plus Pfand  Vegane Box mit 12 Flaschen á 500 ml – 3,99 € pro Getränk
Box mit 12 Flaschen á 330 ml – 2,80 € pro Getränk 
Probierpakete mit 5 Drinks – 19,95 €
Probierpakete mit 10 x Pulver – 29,99 €

Lieferung und Service

Im yfood Huel Vergleich bieten beide Anbieter eine Lieferung bis nach Hause an. Bei Huel entfallen die Versandkosten ab 50 € Bestellwert. Hingegen sind es bei yfood nur 25 €. Du kannst entweder ein Einzelkauf tätigen oder den Aboservice nutzen. Bei Huel sparst du 10 % und bei yfood 15 %. 

Angeboten werden die Trinkmahlzeiten in 500 ml Flaschen und bei yfood zusätzlich 330 ml Flaschen. Neben der Trinkmahlzeit bieten beide Anbieter auch weitere Produkte an. So findest du bei Huel etwa Pulver, Proteinpulver und Riegel. Bei yfood sind es Pulver, Hot Bowls und Riegel.  

yfood3
Huel4
Huel yfood
Lieferung bis nach Hause  Lieferung bis nach Hause 
Keine Versandkosten ab 50 € Bestellwert  Keine Versandkosten ab 25 € Bestellwert
Einzelkauf und Aboservice (10 % Rabatt) Einzelkauf und Aboservice (15 % Rabatt)
Flaschen in 500 ml Flaschen in 330ml und 500 ml
Herzhafte Gerichte, Pulver, Drinks, Proteinpulver, Riegel Tasterpacks, Pulver, Drinks (auch in Vegan), Hot Bowls, Riegel

Vorteile 

Im yfood Huel Vergleich lässt sich sagen, dass beide Smart Food Anbieter viele Vorteile bieten. Die Trinkmahlzeiten von Huel haben weniger Süßungsmittel, sind rein pflanzlich, enthalten viel Vitamin C, D und Omega-3 aus Leinsamen.

Yfood bietet zwei Größen an. Es gibt Flaschen in 330 ml und 500 ml. Die Mahlzeit hat eine gute Konsistenz und lässt sich leicht trinken.

Huel yfood
Alle Makro- und Mikronährstoffe Alle Makro- und Mikronährstoffe
Viel Vitamin C und D enthalten Flaschen in 330ml und 500 ml
Wenig Süßungsmittel Gute Konsistenz 
Rein Pflanzlich
Omega-3 aus Leinsamen enthalten

Nachteile

Ein Nachteil von Huel ist die vergleichsweise dicke Konsistenz. Im Test lässt sich die Mahlzeit von yfood etwas einfacher trinken.

In der Mahlzeit von yfood sind mehr Süßungsmittel enthalten, Milch (außer in der veganen Option) und Einfachzucker.

Huel yfood
Dicke Konsistenz Viele Süßungsmittel
Mit Milch
Mit Einfachzucker

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Huel vs. yfood  

Du möchtest mehr zum Thema Huel vs. yfood wissen? Wir haben die Antworten.

Huel vs. yfood

  • Wer hat die besten Trinkmahlzeiten?

    Zuletzt aktualisiert:

    Diese Frage können wir nur bedingt beantworten. Yfood und Huel haben beide qualitativ hochwertige Produkte im Angebot. Die beiden Anbieter unterscheiden sich in der Zusammensetzung der Trinkmahlzeiten voneinander.

    Bei Huel gibt es etwa Proteine auf pflanzlicher Basis, dafür sind in der Trinkmahlzeit von yfood mehr Proteine enthalten. Welche Mahlzeit am besten zu dir passt, kannst du anhand deiner Bedürfnisse abwiegen.

  • Ist yfood wirklich gesund?

    Zuletzt aktualisiert:

    Die Produkte von yfood sind gesund. Du solltest aber beachten, dass vergleichsweise viel Zucker enthalten sind. Wenn du möglichst wenig Süßungsmittel zu dir nehmen möchtest, solltest du zu Huel greifen. Grundsätzlich sind Süßungsmittel in kleinen Mengen nicht schädlich.

  • Ist Huel wirklich gesund?

    Zuletzt aktualisiert:

    Die Produkte von Huel sind gesund. Die verwendeten Lebensmittel sind hochwertig und die Proteine sind auf pflanzlicher Basis. Alle Shakes von Huel enthalten viel Vitamin D, C und Omega-3-Fettsäuren. Es sind wenig Süßungsmittel und Zucker enthalten. Im Shake ist alles an Nährstoffen, die du den tagsüber benötigst.

  • Ist yfood besser als Huel?

    Zuletzt aktualisiert:

    Das lässt sich im yfood Huel Vergleich nicht leicht beantworten. Beide Anbieter haben gute Smart Food Produkte im Angebot. Die Konsistenz von yfood ist besser als bei Huel, dafür ist mehr Zucker enthalten. Der Proteingehalt ist höher als bei Huel. Den yfood Drink bekommst du in verschiedenen Größen.

  • Fazit 

    Im Vergleich Huel vs. yfood schneiden beide Anbieter gut ab. Sowohl der yfood Drink als auch die Shakes von Huel punkten im Geschmack, Nährstoffe und machen langanhaltend satt.