Kochbox

Marley Spoon Rezepte: Zuhause lecker und ausgewogen kochen

Marley Spoon Rezepte

Marley Spoon stellt dir neben den Kochboxen auch Rezepte, die über hochwertige Zutaten verfügen, zur Verfügung. Diese kannst du in nur sechs einfachen Schritten nachkochen – damit findest du dich selbst als Anfänger schnell zurecht. In der Regel nimmt die Zubereitung der Rezepte nicht mehr als 45 Minuten in Anspruch.

Aufgrund der großen Auswahl an Rezepten, findet sich für jeden Geschmack immer das passende Gericht. Du darfst dich zudem wöchentlich über ein neues Menü und leckere Ideen freuen. Bei uns erhältst du nun einen Einblick in die leckere Welt von Marley Spoon.

Marley Spoon Rezepte

Marley Spoon Rezept 1

Die Rezepte findest du auf dem Portal von Marley Spoon. Begebe dich dafür einfach in den Abschnitt mit der Bezeichnung “Menü anzeigen”. Dort findest du die Rezepte für die vier aktuellen Lieferwochen. Dir stehen für jede Woche 30 neue Rezepte von Marley Spoon zur Verfügung, die du auswählen und dir zuschicken lassen kannst. Klicke einfach das gewünschte Datum an, um dir einen Überblick über die aktuelle Auswahl der Rezepte zu verschaffen.

Die Gerichte werden wöchentlich erneuert, sodass du die Möglichkeit hast, deinen Speiseplan abwechslungsreich zu gestalten. Klickst du das Rezept deiner Wahl an, kannst du dir einen Überblick über die Zubereitung und die benötigten Zutaten verschaffen.

60 €-Gutschein für Marley Spoon nutzen

Für das Kochen der Speisen musst du zwischen 30 und 45 Minuten einplanen. Die Zubereitungsdauer ist in der Anleitung vermerkt. Außerdem ist jedes Rezept auf der Webseite von Marley Spoon mit entsprechenden Eigenschaften versehen. So siehst du unter anderem, ob dieses familienfreundlich, vegetarisch, glutenarm oder Low Carb ist. Du hast damit immer die Möglichkeit, dich für ein Gericht zu entscheiden, das deinen Vorstellungen gerecht wird.

Wie kann ich mir Rezepte und Zutaten bei Marley Spoon für meine Kochbox aussuchen?

Marley Spoon

Willst du die Rezepte von Marley Spoon inklusive Zutaten ausprobieren, musst du dich zuerst für eine Kochbox des Anbieters entscheiden. Dafür klickst du auf der Startseite des Anbieters einfach auf “Jetzt starten”. Danach gehst du gemäß folgender Anleitung vor:

  1. Wähle entweder die Kochbox für 2 Personen oder die Box für 3 bis 4 Personen bei Marley Spoon aus. Anschließend gibst du an, wie viele Mahlzeiten und Zutaten du für die Kochbox für 2 Personen oder 3 bis 4 Personen pro Woche erhalten willst. Es steht dir außerdem die Möglichkeit, deine Box vegetarisch zu machen, zur Verfügung – Fleisch und Fisch sind in ihr dann nicht enthalten.
  2. Im nächsten Schritt sind Postleitzahl und E Mail-Adresse bei Marley Spoon einzugeben. Du hast in diesem Abschnitt außerdem die Möglichkeit, den Newsletter von Marley Spoon zu abonnieren.
  3. Danach wählst du das Lieferdatum bei Marley Spoon aus. Marley Spoon stellt dir diesbezüglich zwei Tage – den Donnerstag und den Freitag – zur Verfügung. So hast du die Sicherheit, dass du die Kochbox samt den Rezepten nur dann erhältst, wenn du tatsächlich anwesend bist. Du kannst auch Details zur Lieferung hinterlegen. Alternativ ist es dir möglich, einzelne Termine zu überspringen.
  4. Anschließend geht es ans Bezahlen der Leistung. Dir stehen bei Marley Spoon mehrere Optionen wie Kreditkarte und Bankeinzug zur Verfügung.
  5. Ist der Bezahlvorgang erfolgreich abgeschlossen, kannst du danach die Rezepte für deine Kochbox auswählen. Diese legt Marley Spoon dann einfach deiner Kochbox bei.

Der Bestell- und Auswahlprozess geht bei Marley Spoon schnell und unkompliziert vonstatten. Du kommst so in nur kurzer Zeit an deine Kochbox mitsamt den Rezepten.

Marley Spoon ansehen

Marley Spoon Rezepte Archiv: Wo finde ich alte Marley Spoon Rezepte und hochwertige Zutaten?

Willst du dich über ältere Marley Spoon Rezepte und hochwertige Zutaten informieren, solltest du dich zum Blog des Anbieters begeben. In diesem sind die Rezepte – gemäß dem Thema der Beiträge – übersichtlich sortiert.

Du hast in diesem Bereich der Webseite von Marley Spoon außerdem die Möglichkeit, dir einen Überblick über die beliebtesten Rezepte zu verschaffen. Dadurch findest du Inspirationen, die deine Kochkünste auf ein neues Level bringen. Von üppigen Drei-Gänge-Menüs bis hin zu einfachen, schnell zubereiteten Snacks ist bei Marley Spoon alles dabei. Im Blog von Marley Spoon findet sich für jeden Geschmack das passende Gericht.

Beispiele für Rezepte von Marley Spoon

Folgende Gerichte dienen dir als Beispiel, um dir einen Überblick über den einfachen Zubereitungsprozess der Zutaten bei Marley Spoon zu geben.

Tofusandwich Bánh-mì-Style mit buntem Salat und Ofenkarotten

Marley Spoon Rezept 2

Zutaten:

  • 1 Rote Pepperoni
  • 10 Gramm Minze & Koriander
  • 2 Päckchen Sriracha-Sauce
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Minigurke
  • 2 Baguettebrötchen
  • 1 Karotte
  • 1 Gelbe Karotte
  • 1 Rotkohl
  • 1 Packung Sojasoße
  • 1 Packung Tofu
  • 1 Stück Ingwer
  • 2 EL Mayonnaise
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • Zucker
  • Pflanzenöl
  • Essig

Zubereitung:

  • Zuerst würzt du den Tofu, wobei du ihn auspresst und in Streifen schneidest. Als Gewürze verwendest du Ingwer und die Sojasoße.
  • Danach schälst du die Karotten, schneidest sie in kleine Stücke und gibst sie für 20 Minuten in den auf 240°C vorgeheizten Backofen. Die Brötchen bäckst du für sechs Minuten im Ofen auf.. 
  • Nun legst du das Gemüse in 50 Milliliter Wasser mit Salz, Zucker und, Essig ein.
  • Im nächsten Schritt bereitest du die Soße aus Mayonnaise, Koriander, Minze, Peperoni und Sriracha zu.
  • Jetzt wird das Tofu aus der Marinade genommen und in der Pfanne für 2 bis 3 Minuten angebraten.
  • Danach geht es ans Belegen der Brötchen und Anrichten.

Handgeschnittene Pasta mit Mozzarella und Trüffel-Spinat-Pesto mit Walnuss

Marley Spoon Rezept 3

Zutaten:

  • 1 Mozzarella
  • 2 Päckchen Trüffelöl
  • 1 Packung Babyspinat
  • 1 Päckchen Walnusskerne
  • 1 Stückchen Hartkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stange Lauch
  • 250 Gramm frische Lasagneblätter
  • Olivenöl
  • Salz und Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  • Zuerst bereitest du die Zutaten vor, indem du das Wasser für die Pasta zum Kochen bringst und den Lauch sowie den Knoblauch schneidest. Der Hartkäse wird gerieben.
  • Danach bereitest du das Pesto aus dem Spinat, den Walnüssen, dem Käse, dem Trüffelöl und dem Knoblauch zu.
  • Jetzt schneidest du die Lasagneblätter in Streifen und legst sie in das kochende Wasser.
  • Ist das Wasser abgeschöpft, mengst du das Pesto unter.
  • Nun garst du das Gemüse in der Pfanne.
  • Im letzten Schritt schneidest du den Mozzarella in mundgerechte Stücke und verteilst ihn mitsamt dem Gemüse auf der Pasta.

Pizza bianca mit Feta und Thunfisch auf Crème fraîche mit Walnuss, dazu Rucola

Marley Spoon Rezept 4

Zutaten:

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Packung Rucola
  • 1 Packung Fetakäse
  • 1 Dose Thunfisch in Öl
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Päckchen Walnusskerne
  • 1 Packung Pizzateig
  • Zucker
  • Olivenöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  • Rolle zuerst den Teig aus, während du den Backofen auf 250°C vorheizst.
  • Bereite die Zutaten vor, indem du den Knoblauch zerdrückst, die Walnüsse zerhackst und dann die Creme fraiche mit dem Knoblauch anrührst.
  • Lasse den Thunfisch abtropfen und zerkleinere ihn mit der Gabel.
  • Verteile nun die Zutaten auf dem Teig und backe die Pizza.
  • Aus dem Olivenöl sowie aus Salz, Pfeffer und Zucker und der Zitronenschale bereitest du das Dressing vor.
  • Garniere dann die Pizza mit der übrigen Zitronenschale und dem Rucola. Den übrigen Rucola vermengst du mit dem Dressing und servierst ihn neben der Pizza.

Fazit – beste Gerichte bei Marley Spoon genießen

Die Rezepte von Marley Spoon bestechen nicht nur durch ihre einfache Zubereitung, sondern gleichermaßen durch den herausragenden Geschmack. Du kannst diese gemäß deinen Vorlieben auswählen, wobei sich für jeden Gaumen das passende Rezept findet.

Mehr über Kochbox-Anbieter

Unser großer Kochboxen-Vergleich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.