Kochbox für die Schweiz: Diese Anbieter beliefern dich

kochbox2

Zuletzt aktualisiert:

Kochboxen sind praktische Alltagshelfer, mit denen du viel Zeit sparen kannst. Du kannst in aller Ruhe die Rezepte online aussuchen, die bequem zurücklehnen und auf deine Lebensmittellieferung warten. Dir werden frische Zutaten direkt zur Wunschadresse geschickt und du kannst in Ruhe selbst kochen, ganz ohne Stress. Wir zeigen dir, welche Anbieter dich in der Schweiz beliefern.

Diese Anbieter solltest du als Schweizer kennen

Wenn du in der Schweiz wohnhaft bist, gibt es natürlich auch dort einige Anbieter, die leckere Kochboxen verschicken. Wir zeigen dir, welche Möglichkeiten du hast und stellen dir ein paar Services vor!

HelloFresh

hellofresh2

Bei HelloFresh hast du ein vielseitiges Angebot an Rezeptideen. Dir werden frischen Zutaten geliefert und es gibt sogar individuelle Spezial-Kochboxen zur Auswahl. Bei HelloFresh findet jeder ein passendes Menü, welches aus gesunden und frischen Lebensmitteln besteht!

Anzahl der Personen: Du kannst dir eine Kochbox für 2, 3 oder 4 Personen zusammenstellen.
Anzahl der Gerichte pro Woche: 
Bei einer Kochbox für 2 Personen kannst du zwischen 3, 4 und 5 Rezepten pro Woche wählen. Ab 3 Personen kannst du 2,3,4 oder 5 Gerichte wählen.
Anzahl der Rezeptideen pro Woche: 
Bei diesem Kochbox-Dienst erhältst du eine Auswahl aus über 33 leckeren Rezepten pro Woche
Unser Review: HelloFresh-Box

HelloFresh ansehen

KochMahl

kochmahl

Dieses schweizer Unternehmen bietet regionale Produkte und Fleisch ausschließlich aus artgerechter Tierhaltung an. Als Hello Fresh-Alternative legt Kochmahl sein Hauptaugenmerk auf Mahlzeiten für eine ausgewogene und gesunde Ernährung. 

Anzahl der Personen: Die Kochmahl-Boxen sind für 1, 2 oder 4 Personen konzipiert.
Anzahl der Gerichte pro Woche:
Es gibt die Wahl aus 3 oder 4 abwechslungsreichen Mahlzeiten pro Woche
Anzahl der Rezeptideen pro Woche:
Du kannst zwischen folgenden Boxen wählen: Veggie, Classic, Vegan oder Wunschbox, gefüllt mit 3 oder 4 verschiedenen Mahlzeiten.

Diese Aspekte über die Kochbox in der Schweiz könnten dich auch interessieren

Nun hast du einen ersten Überblick erhalten, welche Kochbox-Anbieter für dich in Frage kommen können. Abschließend haben wir dir noch eine Übersicht erstellt, die die wichtigsten Fragen zum Thema beantworten.

Kochbox Schweiz

  • Wie komme ich in der Schweiz an eine Kochbox?

    Zuletzt aktualisiert:

    In der schönen Schweiz kannst du dich zwischen HelloFresh und KochMahl entscheiden. Schau dich einfach auf den Webseiten der Anbieter um und finde den richtigen Service für dich. Wähle schließlich deine gewünschte Kochbox, melde dich an. Nach der Bezahlung kannst du dir dann leckere Menüs auswählen und dich zurücklehnen. Die Zutaten werden, genau abgestimmt auf das Rezept, zu dir nach Hause geliefert und du kannst in Ruhe selbst den Kochlöffel schwingen.

  • Welches Kochbox-Unternehmen passt zu mir?

    Zuletzt aktualisiert:

    Diese Frage können wir leider nicht für dich beantworten. Es kommt ganz auf deine Vorlieben an und wie viel Geld du für den Service ausgeben möchtest. Mit HelloFresh bekommst du einen etablierten Anbieter, der eine unübertroffene Rezepte-Vielfalt bietet. KochMahl ist hingegen ein regionaler Anbieter, der den Fokus auf gesunde Ernährung legt.

  • Fazit

    Kochboxen sind ein wahrlich toller Service und sollten unbedingt ausprobiert werden. Du brauchst zukünftig nicht mehr selbst nach neuen Rezepten suchen, denn die bekommst du bei den Kochbox-Diensten geboten. Auch den Einkauf im Supermarkt kannst du dir sparen, denn alle notwendigen Zutaten werden bis zum Wunschort geliefert. Lediglich kochen musst du noch selbst, aber auch das geht, dank genauer Schritt-für-Schritt Anleitung ganz simpel! Probier es aus!