Lisa Benz

Geschäftsführerin und Gründerin

Lisa Benz ist Gründerin und Geschäftsführerin von RemoteCanteen, einer Marke der LBC Food UG. Lisa Benz liebt es, neue Rezepte auszuprobieren und Innovationen im Food-Bereich zu testen.
Lisa Benz

Geschäftsführerin und Gründerin

Lisa Benz ist Gründerin und Geschäftsführerin von RemoteCanteen, einer Marke der LBC Food UG. Lisa Benz liebt es, neue Rezepte auszuprobieren und Innovationen im Food-Bereich zu testen.

4 Kochboxen für Diabetiker: Vergleich und Rezepte | RemoteCanteen

Foto des Autors

Lisa Benz

Gründerin von RemoteCanteen

Zuletzt aktualisiert: 16.02.2024

Kochboxen für Diabetiker bieten vorportionierte Lebensmittel, die speziell auf die Ernährungsbedürfnisse von Menschen mit Diabetes abgestimmt sind, erleichtern die Blutzuckerkontrolle und enthalten genaue Angaben über die enthaltenen Kohlenhydrate.

Wir haben vier Kochboxen für Diabetiker genau unter die Lupe genommen, um dir eine fundierte Entscheidungshilfe zu bieten.

Die drei besten Kochboxen für Diabetiker laut unserem Test sind Dinnerly, HelloFresh und Marley Spoon.

In unserem Ratgeber erklären wir, was eine Kochbox für Diabetiker ausmacht, worauf du beim Kauf achten solltest und geben einen Überblick über die Rezepte. Außerdem diskutieren wir, ob Kochboxen wirklich gesund sind und wie die Kosten für Diabetiker-Kochboxen aussehen.

Was ist eine Kochbox für Diabetiker?

Eine Kochbox für Diabetiker ist ein vorportioniertes Lebensmittelpaket, das speziell auf die Ernährungsbedürfnisse von Menschen mit Diabetes abgestimmt ist. Im Vergleich zu normalen Kochboxen enthält sie genaue Angaben über die enthaltenen Kohlenhydrate und hat einen ausgewogenen Anteil an Fasern, Proteinen und gesunden Fetten. Dadurch unterstützt sie Diabetiker bei der Einhaltung ihrer speziellen Diät und erleichtert die Blutzuckerkontrolle.

Worauf solltest du beim Kauf einer Kochbox für Diabetiker achten?

Beim Kauf einer Kochbox für Diabetiker solltest du darauf achten, dass alle Gerichte auf Diabetiker ausgerichtet sind, alle notwendigen Lebensmittel enthalten sind und Nährwertangaben bereitgestellt werden.

  • Alle Gerichte auf Diabetiker ausgerichtete: Die Gerichte in der Kochbox müssen für Diabetiker geeignet sein, sprich sie sollten niedrige glykämische Indizes haben und reich an Ballaststoffen sein, um Blutzuckerspitzen zu vermeiden.
  • Alle Lebensmittel enthalten: Die Kochbox muss alle benötigten Lebensmittel in der richtigen Menge beinhalten, damit du keine zusätzlichen Einkäufe für die Rezepte machen musst.
  • Nährwertangaben: Die Box sollte detaillierte Nährwertangaben für jedes Gericht bieten, damit du die Kohlenhydratmengen genau tracken und deine Insulindosis entsprechend anpassen kannst.

Alle Inhalte dieses Artikels:

Vergleichsrechner für Kochboxen für Diabetiker

Wähle Anzahl der Personen und Gerichte aus und sieh dir sofort die aktuellen Preise für Kochboxen für Diabetiker an.

Anzahl der Personen:
Gerichte pro Woche (pro Person):
ProduktBewertungPreis
HelloFreshHelloFresh
4,3/5
4,3/5
18,49 € 45,99 €
mit unserem Gutschein
bis zu 120 €-Gutschein
Zum Angebot
DinnerlyDinnerly
4,3/5
4,3/5
35,92 € 44,68 €
mit unserem Gutschein
bis zu 80 €-Gutschein
Zum Angebot
Marley SpoonMarley Spoon
4,2/5
4,2/5
28,74 € 58,38 €
mit unserem Gutschein
bis zu 100 €-Gutschein
Zum Angebot
wyldrwyldr
4,1/5
4,1/5
41,93 € 51,93 €
mit unserem Gutschein
bis zu 20 €-Gutschein
Zum Angebot

Beste Kochboxen für Diabetiker im Vergleich (April 2024)

Vergleiche alle Kochboxen für Diabetiker und finde die besten Angebote im April.

Übersicht über alle Kochboxen für Diabetiker:

  • Beste Wahl für abwechslungsreiche Ernährung: HelloFresh
  • Beste Wahl für Budgetbewusste: Dinnerly
  • Beste Wahl für kreative Rezepte: Marley Spoon
  • Beste Wahl für Bio-Gerichte: wyldr
Beste Wahl für abwechslungsreiche Ernährung

HelloFresh

4,3/5
★★★★★
★★★★★
120 €-Gutschein sichern
Erhalte bis zu 120 € Rabatt, der auf deine ersten 9 Lieferungen aufgeteilt wird.

Warum wir HelloFresh mögen

HelloFresh liefert Dir wöchentlich frische Zutaten für eine Vielzahl von Gerichten direkt nach Hause. Mit einer großen Auswahl an Rezepten, abgestimmt auf verschiedenste Ernährungsformen, darunter auch Optionen für frisches Gemüse und ballaststoffreiche Mahlzeiten, bietet HelloFresh Dir die Freiheit, Deine Vorlieben zu erforschen. Die Rezepte, entwickelt von Kochexperten, sind zusammen mit den Nährwertangaben klar und verständlich aufbereitet. Obwohl nicht alle Gerichte speziell für Diabetiker ausgerichtet sind, findet sich durch Kategorien wie Fit & Vital und unter 650 Kalorien dennoch eine gute Auswahl. Flexibilität zeigt sich auch in der Handhabung des Abonnements: Du kannst Lieferpausen einlegen oder die Boxen nach Belieben konfigurieren, während die App den Prozess vereinfacht. HelloFresh legt außerdem Wert auf Nachhaltigkeit und setzt auf recycelbare Verpackungen.

Worauf du bei HelloFresh achten solltest

Einige Nachteile sind dennoch zu berücksichtigen: Nicht jedes angebotene Gericht ist auf Diabetiker zugeschnitten, sodass Du selbst darauf achten musst, geeignete Mahlzeiten auszuwählen. Zudem kann es vorkommen, dass gelegentlich Zutaten in den Boxen fehlen. Auch wenn Du allein wohnst, könnte HelloFresh für Dich eine Herausforderung darstellen, da momentan keine speziellen Single-Boxen im Angebot sind.

Für wen eignet sich HelloFresh

HelloFresh ist besonders für Menschen geeignet, die Wert auf eine abwechslungsreiche Ernährung legen und bereit sind, bei der Auswahl der Gerichte auf ihre speziellen ernährungsbedingten Anforderungen zu achten. Durch die Möglichkeit, aus verschiedenen Gerichtoptionen zu wählen und durch die Transparenz der Nährwertinformationen kannst Du Deine Mahlzeiten bewusst nach Deinem diabetischen Ernährungsplan ausrichten.

  • Alle Gerichte auf Diabetiker ausgerichte: Nein
  • Alle Lebensmittel enthalten: Ja
  • Nährwertangaben: Ja

💡 Sieh dir auch unsere HelloFresh-Bewertung an, um mehr zu erfahren.

Mehr anzeigen

Unsere Erfahrungen mit HelloFresh

Vorteile und Nachteile

Details
Beste Wahl für Budgetbewusste

Dinnerly

4,3/5
★★★★★
★★★★★
80 €-Gutschein sichern
Neukunden erhalten bis zu 80 € Rabatt auf ihre ersten 5 Boxen.

Warum wir Dinnerly mögen

Dinnerly liefert Zutaten für Rezepte, die nicht ausschließlich auf diabetische Ernährungsbedürfnisse zugeschnitten sind, doch bietet es Optionen, die für Menschen mit Diabetes geeignet sein können. Jedes Gericht kommt mit allen notwendigen Lebensmitteln und klaren Nährwertangaben, was dir die Kontrolle über Kohlenhydrate und Kalorien erleichtert. Die Stärke von Dinnerly liegt in seinem preisgünstigen Angebot, ab 3,65 € pro Portion, kombiniert mit einfachen, schnell zubereiteten Rezepten und einer wöchentlichen Auswahl von 30 verschiedenen Gerichten. Diese Vielseitigkeit wird durch einen Fokus auf Nachhaltigkeit ergänzt, da nur die Mengen geliefert werden, die auch wirklich benötigt werden, wodurch Lebensmittelverschwendung minimiert wird.

Worauf du bei Dinnerly achten solltest

Als Nachteil für Diabetiker fällt auf, dass Dinnerly die Gerichte nicht speziell für Diabetiker konzipiert und somit die Auswahl eingeschränkt ist. Die Box ist zudem nicht für Dreipersonenhaushalte ausgelegt, was die Portionierung einschränken kann. Die Vielfalt an Rezepten könnte für manche Nutzer als begrenzt empfunden werden, da sich das Angebot auf einfachere Gerichte konzentriert.

Für wen eignet sich Dinnerly

Dinnerly ist besonders geeignet für diabetische Personen, die auf ihr Budget achten möchten. Die Kombination aus erschwinglichen Preisen, einfacher Zubereitung und einer angemessenen Auswahl an für Diabetiker geeigneten Rezepten macht Dinnerly zu einer interessanten Option in diesem Segment.

  • Alle Gerichte auf Diabetiker ausgerichte: Nein
  • Alle Lebensmittel enthalten: Ja
  • Nährwertangaben: Ja

💡 Sieh dir auch unsere Dinnerly-Bewertung an, um mehr zu erfahren.

Mehr anzeigen

Unsere Erfahrungen mit Dinnerly

Vorteile und Nachteile

Details
Beste Wahl für kreative Rezepte

Marley Spoon

4,2/5
★★★★★
★★★★★
100 €-Gutschein sichern
Erhalte bis zu 100 € Rabatt auf deine ersten acht Boxen

Warum wir Marley Spoon mögen

Marley Spoon versorgt dich nicht speziell mit einer Diabetiker-Kochbox, bietet jedoch eine umfangreiche Palette an Rezepten mit frischen, qualitativ hochwertigen Zutaten, die den Einkauf und die Essensplanung vereinfachen. Du findest wöchentlich 45 verschiedene Rezepte, darunter auch solche mit dem Fokus auf Gesundheit und niedrigem Kaloriengehalt. Die mitgelieferten Nährwertangaben erleichtern dir, die für deine Ernährung passenden Gerichte zu wählen.

Worauf du bei Marley Spoon achten solltest

Obwohl Marley Spoon viele Vorzüge hat, gibt es Einschränkungen: Nicht alle angebotenen Gerichte sind spezifisch für diabetische Ernährung geeignet. Zudem gibt es keine Portionierungsoption für 3 Personen, und der Kundenservice kann manchmal langsam reagieren, was bei Rückfragen hinderlich sein kann.

Für wen eignet sich Marley Spoon

Marley Spoon ist die beste Wahl für dich, wenn du auf der Suche nach kreativen Rezepten bist und Wert auf Abwechslung sowie die Möglichkeit legst, deinen Alltag durch vorportionierte Lebensmittel zu erleichtern, auch wenn nicht jedes Gericht speziell auf diabetische Bedürfnisse ausgerichtet ist.

  • Alle Gerichte auf Diabetiker ausgerichte: Nein
  • Alle Lebensmittel enthalten: Ja
  • Nährwertangaben: Ja

💡 Sieh dir auch unsere Marley Spoon-Bewertung an, um mehr zu erfahren.

Mehr anzeigen

Unsere Erfahrungen mit Marley Spoon

Vorteile und Nachteile

Details
Beste Wahl für Bio-Gerichte

wyldr

4,1/5
★★★★★
★★★★★
20 €-Gutschein sichern
Erhalte 20€ Rabatt auf deine 1. Bestellung.

Warum wir wyldr mögen

Wyldr bietet zwar keine ausschließlich auf Diabetiker ausgerichteten Gerichte, aber durch die Möglichkeit zur Anpassung der Rezepte an persönliche Ernährungsbedürfnisse, wie Gesunde Fette und Mehr Ballaststoffe, finden auch Menschen mit Diabetes passende Optionen. In allen Boxen befinden sich ausschließlich Bio-Lebensmittel, die eine hohe Qualität garantieren. Zudem profitierst du von einer müllfreien Lieferung: Die Produkte und Rezepte kommen in wiederverwendbaren Bio-Baumwollbeuteln. Darüber hinaus zeigt wyldr starkes Engagement für den Umweltschutz durch klimapositive Maßnahmen und die bemerkenswerte Reduzierung von Plastik und CO2-Emissionen. Trotz der Premiumqualität der Bio-Zutaten bietet wyldr faire Preise.

Worauf du bei wyldr achten solltest

Nicht alle Gerichte bei wyldr sind für Diabetiker geeignet, was die Auswahl einschränken kann. Die Preise wirken relativ hoch, wenn nur wenige Gerichte bestellt werden. Zudem kann die begrenzte Haltbarkeit der Bio-Lebensmittel eine Herausforderung darstellen.

Für wen eignet sich wyldr

Wyldr ist die beste Wahl für Liebhaber von Bio-Gerichten, die Wert auf Umweltfreundlichkeit und personalisierte Ernährung legen. Mit seiner nachhaltigen Ausrichtung und der Flexibilität in der Rezeptauswahl richtet sich wyldr an bewusste Genießer, die eine hohe Qualität schätzen und dabei ihre individuellen gesundheitlichen Anforderungen, wie bei Diabetes, berücksichtigen möchten.

  • Alle Gerichte auf Diabetiker ausgerichte: Nein
  • Alle Lebensmittel enthalten: Ja
  • Nährwertangaben: Ja

💡 Sieh dir auch unsere wyldr-Bewertung an, um mehr zu erfahren.

Mehr anzeigen

Unsere Erfahrungen mit wyldr

Vorteile und Nachteile

Details

Rezepte einer Diabetiker-Kochbox im Überblick

Folgend findest du eine Liste von Rezepten, die Kochboxen für Diabetiker bereithalten können:

Passende Rezepte von HelloFresh

  • BBQ Burritos mit Hackfleisch
  • Schweinefilet mit Honig-Senf-Gemüse
  • Prawn Caesar Salad
  • Vegane Bowl mit Sesam-Süßkartoffel
  • Feines Rindersteak auf cremiger Jägersoße

Passende Rezepte von Marley Spoon

Passende Rezepte von Dinnerly

Passende Rezepte von wyldr

  • Afrikanischer Erdnuss-Hähnchen-Eintopf
  • Amaranth-Bratlinge mit buntem Salat
  • Apfel-Schwarzwurzel-Feldsalat mit Quinoatalern, Walnüssen und Granatapfelkernen
  • Asiatische Karotten-Nudelpfanne mit Spinat und Sesamhähnchen
  • Asiatische Reisnudeln mit Brokkoli und Räucherlachs

Ist eine Kochbox für Diabetiker gesund?

Ja, Kochboxen können für Diabetiker gesund sein, wenn sie ausgewogene Mahlzeiten mit angemessenen Portionsgrößen und einer guten Nährstoffzusammensetzung bieten. Eine Studie, die die Auswirkungen von Kochboxen auf Familien untersuchte, fand heraus, dass diese zu Hause zubereiteten Mahlzeiten oft nährstoffreich sind und den nationalen Ernährungsrichtlinien entsprechen.

Eine andere Untersuchung analysierte die Nährwerte von Mahlzeiten eines australischen Kochbox-Dienstes und stellte fest, dass die Mahlzeiten im Durchschnitt 678 kcal, 58 g Kohlenhydrate und 44 g Protein pro Portion enthielten, was auf eine ausgewogene Makronährstoffverteilung hindeutet.

Die zeitliche Planung der Mahlzeiten spielt ebenfalls eine Rolle bei der Gesundheit von Diabetikern. Eine koreanische Studie zeigte, dass längere nächtliche Fastenzeiten und frühere Abendmahlzeiten mit einem geringeren Risiko für Typ-2-Diabetes verbunden sind. Darüber hinaus kann der Trend zu mehr pflanzlichen Lebensmitteln in Kochboxen, wie eine dänische Studie nahelegt, zu einer gesünderen Ernährung und einem geringeren CO2-Fußabdruck beitragen.

Quellen:

  • Fraser, K., et al. (2021). Meal kits in the family setting: Impacts on family dynamics, nutrition, social and mental health. Appetite, 105816.
  • Moores, C., et al. (2020). Are meal kits health promoting? Nutritional analysis of meals from an Australian meal kit service. Health Promotion International, daaa095.
  • Kwak, J., et al. (2023). Identifying the Associations of Nightly Fasting Duration and Meal Timing with Type 2 Diabetes Mellitus. Nutrients, 15(6), 1385.
  • Daverkosen, S., et al. (2022). Progression towards an 80:20 (plant-based:animal-based) energy balance via specially designed Meal Kits. International Journal of Food Design, 00042_1.

Gibt es gesunde Kochboxen?

Ja, es gibt eine Vielzahl von gesunden Kochboxen. Ausgewogene Gerichte mit viel Gemüse findest du bei Anbietern wie HelloFresh, wyldr, Dinnerly, Marley Spoon, Tischline oder buntr.

Gibt es Diät-Kochboxen?

Ja, es gibt Diät-Kochboxen. Anbieter wie Dinnerly, HelloFresh, Marley Spoon, wyldr oder Tischline bieten dir eine große Auswahl an Gerichten, die du nach deinen Ernährungsbedürfnissen filtern kannst.

Gibt es Paleo-Kochboxen?

Ja, es gibt Paleo-Kochboxen. Du findest sie bei HelloFresh.

Wie viel kosten Diabetiker-Kochboxen?

Kochboxen für Diabetiker kosten zwischen 3.65 € (Dinnerly) und 5.74 € (Marley Spoon) pro Portion (Die Portionspreise variieren mitunter je nach Anzahl der Gerichte und Personen). Folgend findest du eine Übersicht über die Kosten aller Anbieter.

AnbieterGünstigster Preis pro Portion
Dinnerlyab 3,65 €
HelloFreshab 4,50 €
wyldrab 4,70 €
Marley Spoonab 5,74 €

Methodik: So haben wir getestest

Dieser Test hat die Überprüfung von Kochboxen für Diabetiker zum Ziel, wobei die Relevanz aus dem Bedarf an gesundheitsbewusster und spezifischer Ernährung für Menschen mit Diabetes herrührt.

Testdesign

  • Auswahl von Kochboxen: Berücksichtigung aller Anbieter, die spezielle Kochboxen für Diabetiker anbieten und die bestellt werden können.
  • Nennung der Testkriterien und Untergruppen:
    • Allgemeine Bewertungskriterien:
      • Kochboxinhalt: Anzahl der Personen, Gerichte pro Woche, angebotene Ernährungsformen
      • Abo-Modell und Lieferung: Jederzeit kündbar, Liefergebiet
      • Kosten: Preis pro Portion, Versandkosten
      • Support und Apps: Kontaktinformationen, Verfügbarkeit von iOS-/Android-Apps
      • Erfahrungen: Bewertungen auf Trustpilot und im Apple App Store
    • Spezielle Bewertungskriterien für Kochboxen für Diabetiker:
      • Gerichte speziell auf Diabetiker ausgerichtet
      • Vorhandensein aller benötigten Lebensmittel
      • Ausführliche Nährwertangaben

Datenbeschaffung

Die Datenerhebung erfolgte durch detaillierte Analyse der Webseiten der Anbieter und durch praktisches Testen der Kochboxen. Ein Punktesystem wurde für die allgemeinen Bewertungskriterien angewendet, während spezielle Kriterien für Diabetiker eine höhere Wertung erhielten, um deren Bedeutung zu unterstreichen. Die Gesamtbewertung setzte sich aus der Summe der Punkte beider Kriteriengruppen zusammen.

Limitationen

Die Methodik kann gewisse Limitationen aufweisen. Die subjektive Gewichtung einzelner Kriterien könnte variieren und bestimmte Kriterien könnten von der Größe und dem Bekanntheitsgrad des Anbieters beeinflusst werden, wie das Vorhandensein von Apps oder das Angebot von Gutscheinen.

Validierung

Um die Zuverlässigkeit der Testergebnisse zu gewährleisten, wurden diese von zwei weiteren, unabhängigen Personen überprüft und validiert.

Mehr zur Autor/in:

Foto des Autors

Lisa Benz

Gründerin von RemoteCanteen

Lisa Benz ist Gründerin und Geschäftsführerin von RemoteCanteen, einer Marke der LBC Food UG. Lisa Benz liebt es, neue Rezepte auszuprobieren und Innovationen im Food-Bereich zu testen.