Kochbox

HelloFresh Rezepte: Das musst du wissen (+ Beispiele)

HelloFresh Rezepte

Leckeres und gesundes Essen möchte HelloFresh allen Haushalten zur Verfügung stellen. Während die frischen und regionalen Zutaten eine wichtige Rolle spielen, so sind vor allem die HelloFresh Rezepte für eine leckere Zubereitung verantwortlich. Bei der großen Auswahl kann jeder seinen Geschmack wählen. Erfahre hier alles über HelloFresh Rezepte, damit deine Kochbox auch dich bald verwöhnen kann.

Wo finde ich die HelloFresh Rezepte?

HelloFresh

Wenn du gerne wissen möchtest, wo du die HelloFresh Rezepte finden kannst, dann bist du hier genau richtig. Hier erklären wir dir, wo diese versteckt sind. Hast du eine Kochbox von HelloFresh bestellt, dann werden die Rezepte in Form von Karten mitgeliefert, sodass du die Schritt-für-Schritt-Anleitung direkt vor dir hast. Wenn du diese jedoch verlegt hast oder im Vorhinein die HelloFresh Rezepte einsehen möchtest, so kannst du dies auf der Website tun.

Auf der Website von HelloFresh findest du am oberen Rand die Kategorie “Rezepte”. Wenn du diese auswählst, so stehen dir zwei Möglichkeiten, “Aktuelles Menü” und “Kochbuch”, zur Verfügung. Wie zu Hause auch sind die HelloFresh Rezepte im Kochbuch zu finden. Wenn du das Kochbuch geöffnet hast, werden dir alle möglichen Rezepte in verschiedene Kategorien unterteilt angezeigt. Welche Rezepte davon in welcher Woche ausgewählt werden können, erfährst du unter “Aktuelles Menü”.

60 €-Gutschein für HelloFresh nutzen

Wenn du ein HelloFresh Rezept deiner Wahl öffnest, so bekommst du ein Bild angezeigt, sowie alle notwendigen Informationen. Dazu gehören die Zutatenliste und auch eine Nährwertangabe. Online kannst du beliebig die Personenanzahl eingeben, um dir gleich die richtige Menge anzeigen zu lassen. Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt die Zubereitung ganz sicher und ein leckeres Essen kann auf deinen Tisch gezaubert werden.

Wie wähle ich Rezepte für meine nächste HelloFresh-Kochbox aus, um diese zu bestellen?

Du hast dir die HelloFresh Rezepte im Kochbuch angeschaut und möchtest gerne welche bestellen? Dann schau im Menüplan nach, in welcher Woche dein Favorit zur Verfügung steht. Möchtest du die Gerichte auswählen, dann öffne die Kategorie “Kochboxen”. Hier kannst du zu Beginn deine Vorlieben und deine Boxgröße auswählen. Ist dies erledigt, wird dir bereits der Preis pro Box angezeigt. Auf derselben Seite kannst du nochmal alle möglichen HelloFresh Rezepte einsehen. Nach Abschluss der Bestellung können diese ausgewählt werden.

Nachdem du auf “Auswählen” geklickt hast, kommst du weiter zur nächsten Seite. Einmal eingeloggt, kannst du Angaben zu deiner Person und der Lieferadresse machen. Außerdem kann der Liefertag gewählt werden. Wenn du alle Angaben überprüft hast, musst du nur noch bestätigen und wirst zur Zahlung weitergeleitet. Dieser Schritt ist unbedingt erforderlich, damit der Zugang zu den HelloFresh Rezepten gegeben ist. Für die Zahlung stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Ist die Zahlung abgeschlossen, kann die Auswahl beginnen. Angezeigt werden dir alle möglichen HelloFresh Rezepte. Das Angebot wechselt wöchentlich, sodass du stets eine neue Speisekarte bekommst. Pro Box können zwischen 3 und 5 Gerichten ausgewählt werden. Das heißt, die Rezepte kannst du erst zu Ende des Bestellvorgangs wählen, jedoch kannst du das Kochbuch bereits im Vorhinein einsehen.

Beispiele für Rezepte von HelloFresh

Jetzt haben wir lange genug geredet und es wird Zeit, ein paar der HelloFresh Rezepte kennenzulernen.

Chilinudel-Pfanne mit Zitronengras

Chilinudel-Pfanne-mit-Zitronengras

Zutaten:

Frühlingszwiebeln, Chili-Nudeln, Zitronengras, Ingwer, Kokosmilch, Sesam, rote Spitzpaprika, Sesamöl, Knoblauch, Sojasoße, Champignons

Zubereitung: 

  1. Gemüse in Streifen schneiden, Frühlingszwiebeln hacken, Ingwer zerdrücken und Sesam anrösten
  2. Gemüse in Sesamöl andünsten, mit Sojasoße und Kokosmilch ablöschen und abschmecken
  3. Chili-Nudeln in reichlich Wasser kochen, anschließend in Soße schwenken.
  4. Mit Sesam und Frühlingszwiebeln dekorieren und servieren. 
60 €-Gutschein für HelloFresh nutzen

Caesar-Salat mit gebratenen Gnocchi

Caesar-Salat mit gebratenen Gnocchi

Zutaten:

Gnocchi, Kirschtomaten, Knoblauch, Senf, Schnittlauch, Cherry-Tomaten, Joghurt, Mayonnaise, Salatherz, Worcestersoße, Hartkäse geraspelt

Zubereitung:

  1. Backofen vorheizen, Kirschtomaten mit Öl und Salz mischen und anschließend auf einem Backblech in den Ofen schieben.
  2. Gnocchi in einer Pfanne goldbraun braten,
  3. Mayonnaise, Joghurt, Hartkäse, Essig, Worcestersauce, Senf und Knoblauch zu einem Dressing vermischen.
  4. Salatherzen waschen und mit den Gnocchi vermischen. Den Salat mit dem Dressing abschmecken und mit den Kirschtomaten dekorieren.
60 €-Gutschein für HelloFresh nutzen

Gebratener Seehecht mit Balsamico-Linsen-Gemüse und Spinat

Gebratener Seehecht mit Balsamico-Linsen-Gemüse und Spinat

Zutaten:

Linsen, Dill/ Petersilie, Babyspinat, Butter, Balsamico-Creme, Karotte, Tomate, rote Zwiebel, Seehecht, Worcestersauce, Gemüsebrühe

Zubereitung:

  1. Gemüse in kleine Würfel schneiden, Kräuter klein hacken
  2. Karotten und Zwiebeln in einer Pfanne anbraten.
  3. Linsen spülen. Balsamico, Worcestersauce und Gemüsebrühe zum Gemüse in die Pfanne geben.
  4. Seehechtfilets halbieren, salzen und beidseitig anbraten.
  5. Linsen in die Pfanne geben, portionsweise Babyspinat untermischen
  6. Anrichten und genießen!
60 €-Gutschein für HelloFresh nutzen

Steakstreifen in Thymiansoße

Steakstreifen in Thymiansoße

Zutaten:

Rinderhüftsteak, Zwiebeln, Buschbohnen, Balsamico-Creme, Kartoffeln, Rinderbrühe, Knoblauch, Thymian

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in reichlich Wasser garen.
  2. Hüftsteak in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauch und Zwiebeln klein hacken.
  3. Buschbohnen säubern, in Salzwasser garen. Rinderbrühe vorbereiten.
  4. Rinderstreifen scharf anbraten und dann aus der Pfanne nehmen.
  5. In derselben Pfanne Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen und mit Balsamico, Thymian und der vorbereiteten Brühe ablöschen.
  6. Fleisch in die Soße geben.
  7. Kartoffeln mit einem Schluck Milch zu einem Kartoffelstampf verarbeiten und abschmecken, dann anrichten.
60 €-Gutschein für HelloFresh nutzen

One-Pot-Rigatoni mit Chorizo

One-Pot-Rigatoni mit Chorizo

Zutaten:

Rigatoni (vorgekocht), Sahne, Knoblauch, Petersilie, Chilischote, Brokkoli, Chorizo, Hühnerbrühe, Zwiebel, geriebener Hartkäse, Mandelblättchen

Zubereitung:

  1. Gemüse und Chorizo in kleine Würfel schneiden, Brokkoli in Röschen zerteilen und Petersilie hacken.
  2. Mandelblättchen anrösten, Chorizo, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben.
  3. Mit Hühnerbrühe ablöschen und Brokkoli zugeben.
  4. Sahne unterrühren und etwas einkochen lassen.
  5. Vorgekochte Rigatoni dazugeben und mit Hartkäse vermischen.
  6. Anrichten und genießen!

Was ist dein liebstes HelloFresh-Rezept?

Leckeres und gesundes Essen, genau dies verspricht die HelloFresh Kochbox. Wenn wir uns diese HelloFresh Rezepte anschauen, dann läuft uns schon das Wasser im Mund zusammen. Bei HelloFresh kannst du aus einer großen Anzahl an Gerichten auswählen. Wie das geht, hast du hier erfahren. Jetzt heißt es nur noch bestellen, kochen und genießen!

Weiterführende Artikel zu HelloFresh

HelloFresh-Erfahrungen
HelloFresh kuendigen
HelloFresh-Kosten
HelloFresh Versandkosten
HelloFresh-Alternative
HelloFresh-Gutschein
HelloFresh-Rezepte
HelloFresh-Gratis-Box
HelloFresh-Zutaten fehlen
HelloFresh-Lieferung
HelloFresh-Hotline
HelloFresh vegan
HelloFresh vegetarisch

Weitere Kochbox-Anbieter