Lisa Benz

Geschäftsführerin und Gründerin

Lisa Benz ist Gründerin und Geschäftsführerin von RemoteCanteen, einer Marke der LBC Food UG. Lisa Benz liebt es, neue Rezepte auszuprobieren und Innovationen im Food-Bereich zu testen.
Lisa Benz

Geschäftsführerin und Gründerin

Lisa Benz ist Gründerin und Geschäftsführerin von RemoteCanteen, einer Marke der LBC Food UG. Lisa Benz liebt es, neue Rezepte auszuprobieren und Innovationen im Food-Bereich zu testen.

3 Sushi Kochboxen: Vergleich und Preise | RemoteCanteen

Foto des Autors

Lisa Benz

Gründerin von RemoteCanteen

Zuletzt aktualisiert: 16.02.2024

Mit Sushi-Kochboxen erlebst du den Komfort, alle Zutaten und Anleitungen für perfektes Sushi direkt zu Hause zu haben – ohne umständliches Einkaufen und Suchen nach speziellen Zutaten. Wir haben drei Sushi-Kochboxen genau unter die Lupe genommen und miteinander verglichen.

Die 3 besten Sushi-Kochboxen laut unserem Test sind Reishunger, 1mal1japan und EasyCookAsia.

In unserem Ratgeber erfährst du, was eine Sushi-Kochbox ausmacht, worauf du beim Kauf achten solltest, und bekommst einen Überblick über die Kosten. Zudem geben wir dir einen Einblick in die Welt der asiatischen Kochboxen, um deine Kochabenteuer zu Hause weiter zu bereichern.

Was ist eine Sushi-Kochbox?

Eine Sushi-Kochbox ist ein Set mit vorsortierten Zutaten und Anleitungen, das dir ermöglicht, zu Hause Sushi zuzubereiten. Diese spezialisierten Kochboxen enthalten typischerweise frischen Fisch, Reis, Nori-Blätter, Gemüse und oft auch spezielle Gewürze oder Saucen, die für die Zubereitung von Sushi notwendig sind. Im Gegensatz zu normalen Kochboxen, die auf eine Vielzahl von Gerichten ausgelegt sind, fokussiert sich die Sushi-Kochbox einzig auf die Erstellung von Sushi und bietet oft auch Zubehör wie eine Bambusmatte zum Rollen des Sushis.

Worauf solltest du beim Kauf einer Sushi-Kochbox achten?

Beim Kauf einer Sushi-Kochbox solltest du darauf achten, dass sie auf Sushi-Gerichte spezialisiert ist, alle notwendigen Lebensmittel enthält und eine Vielfalt von Sushi-Sorten bietet.

  • Auf Sushi-Gerichte spezialisiert: Die Kochbox muss speziell für Sushi ausgelegt sein, um sicherzustellen, dass sie die richtigen Zutaten und Anleitungen für diese japanische Spezialität bietet.
  • Alle Lebensmittel enthalten: Es ist wichtig, dass die Box alle frischen und haltbaren Lebensmittel für die Zubereitung von Sushi enthält, einschließlich Fisch, Reis und Nori-Blätter.
  • Vielfalt von Sushi-Sorten: Um Abwechslung und ein authentisches Erlebnis zu gewährleisten, sollte die Kochbox Zutaten für verschiedene Sushi-Arten wie Maki, Nigiri und Sashimi umfassen.

Alle Inhalte dieses Artikels:

Vergleichsrechner für Sushi-Kochboxen

Wähle Anzahl der Personen und Gerichte aus und sieh dir sofort die aktuellen Preise für Sushi-Kochboxen an.

Anzahl der Personen:
Gerichte pro Woche (pro Person):
ProduktBewertungPreis
ReishungerReishunger
3,0/5
3,0/5
0,00 € 0,00 €
mit unserem Gutschein
Zum Angebot
1mal1japan1mal1japan
2,7/5
2,7/5
0,00 € 0,00 €
mit unserem Gutschein
Zum Angebot
EasyCookAsiaEasyCookAsia
1,9/5
1,9/5
0,00 € 0,00 €
mit unserem Gutschein
Zum Angebot

Beste Sushi-Kochboxen im Vergleich (April 2024)

Vergleiche alle Sushi-Kochboxen und finde die besten Angebote im April.

Übersicht über alle Sushi-Kochboxen:

  • Beste Wahl für Reisvielfalt-Enthusiasten: Reishunger
  • Beste Wahl für japanische Geschmacksabenteuer: 1mal1japan
  • Beste Wahl für kulturelle Entdecker: EasyCookAsia
Beste Wahl für Reisvielfalt-Enthusiasten

Reishunger

3,0/5
★★★★★
★★★★★

Warum wir Reishunger mögen

Reishunger bietet eine Sushi-Kochbox, die sich klar auf hochwertigen Reis fokussiert. Der Anbieter ist dafür bekannt, eine Vielfalt an Reissorten für Sushi-Liebhaber bereitzuhalten. Zusätzlich bietet Reishunger Nudeln und Pasta in seinem Sortiment an, was seine Hingabe für Qualität und vielfältige Geschmäcker widerspiegelt. Das Unternehmen präsentiert sich mit einem Team, das von Leidenschaft für ihre Produkte angetrieben wird und verspricht, mit seiner Begeisterung für Reis und dessen Zubereitung auch Sushi-Fans zu erreichen.

Worauf du bei Reishunger achten solltest

Ein klarer Nachteil von Reishunger als Sushi-Kochbox liegt in der begrenzten Auswahl an Boxen; es gibt keine Abo-Option und zusätzlich müssen frische Zutaten erworben werden, um ein komplettes Sushi-Erlebnis zu genießen.

Für wen eignet sich Reishunger

Reishunger ist die beste Wahl für Sushi-Enthusiasten, die eine besondere Vorliebe für Reisvielfalt haben und Wert auf Qualität legen.

  • Auf Sushi-Gerichte spezialisiert: Ja
  • Alle Lebensmittel enthalten: Nein
  • Vielfalt von Sushi-Sorten: Nein
Mehr anzeigen

Unsere Erfahrungen mit Reishunger

Vorteile und Nachteile

Details
Beste Wahl für japanische Geschmacksabenteuer

1mal1japan

2,7/5
★★★★★
★★★★★

Warum wir 1mal1japan mögen

1mal1japan ist spezialisiert auf die Zubereitung von Sushi und fördert den Einstieg in die japanische Küche. Mit einem Fokus auf einfache, genussvolle Rezepte, gelingt es Anfängern und Hobbyköchen, frische und authentische Sushi-Gerichte zu Hause zu kreieren. Das Sushi-Kochset ermöglicht es dir, fünf beliebte Sushi-Arten selbst zuzubereiten, während das Onigiri-Kochset für Abwechslung in der Zubereitung japanischer Reisdreiecke sorgt.

Worauf du bei 1mal1japan achten solltest

1mal1japan bietet leider kein Abonnement an und die Auswahl an Sushi-Variationen ist begrenzt. Auch die Anleitungen und Rezepte sind nur digital verfügbar; physische Rezeptkarten fehlen. Eine begleitende App oder eine größere Lebensmittelvielfalt sucht man hier vergebens.

Für wen eignet sich 1mal1japan

1mal1japan ist die beste Wahl für Liebhaber der japanischen Kochkunst, die einfache und leckere Geschmacksabenteuer aus Japan suchen.

  • Auf Sushi-Gerichte spezialisiert: Ja
  • Alle Lebensmittel enthalten: Nein
  • Vielfalt von Sushi-Sorten: Nein
Mehr anzeigen

Unsere Erfahrungen mit 1mal1japan

Vorteile und Nachteile

Details
Beste Wahl für kulturelle Entdecker

EasyCookAsia

1,9/5
★★★★★
★★★★★

Warum wir EasyCookAsia mögen

EasyCookAsia ist nicht speziell auf Sushi-Gerichte spezialisiert und bietet keine umfassende Auswahl an Sushi-Variationen. Jedoch hebt sich das Angebot durch die authentische Zusammenstellung asiatischer Kochboxen hervor, die kulturelle Einblicke in die jeweiligen Herkunftsländer der Rezepte gewähren. Die Gründer setzen dabei auf ihre eigene Herkunft, um die Vielfältigkeit der asiatischen Küche erlebbar zu machen. Durch die Bereitstellung von schwer auffindbaren Zutaten adressiert EasyCookAsia zudem die Herausforderung, asiatische Produkte für Rezepte zu beschaffen. Die Sushi-Kochbox Tokyo Combo und die Onigiri-Box, jeweils mit zwei bzw. drei Rezepten und zugehörigen Video-Tutorials, runden das Angebot ab.

Worauf du bei EasyCookAsia achten solltest

Ein erkennbarer Nachteil von EasyCookAsia ist das Fehlen eines Abonnementmodells, was für regelmäßige Lieferungen praktisch sein könnte. Zudem fehlt eine Bio-Zertifizierung der Inhaltsstoffe, was für umweltbewusste Verbraucher wichtig sein kann. Ein weiterer Punkt ist, dass die Vielfalt an Sushi-Sorten begrenzt ist und Käufer teilweise zusätzliche Einkäufe tätigen müssen, um die Gerichte zu vervollständigen.

Für wen eignet sich EasyCookAsia

EasyCookAsia eignet sich ideal für kulturelle Entdecker, die beim Kochen gerne neue Kulturen kennenlernen und authentische asiatische Küche erleben wollen.

  • Auf Sushi-Gerichte spezialisiert: Nein
  • Alle Lebensmittel enthalten: Nein
  • Vielfalt von Sushi-Sorten: Nein

💡 Sieh dir auch unseren EasyCookAsia-Test an, um mehr zu erfahren.

Mehr anzeigen

Unsere Erfahrungen mit EasyCookAsia

Vorteile und Nachteile

Details

Welche Arten von Kochboxen beinhalten Sushi-Gerichte?

Wenn du auf der Suche nach Sushi-Gerichten aus der Kochbox bist, wirst du bei Anbietern von internationalen, aber auch asiatischen und japanischen Kochboxen fündig.

Gibt es internationale Kochboxen mit Sushi-Gerichten?

Ja, es gibt internationale Kochboxen mit Sushi-Gerichten. Bei HelloFresh, Marley Spoon, Dinnerly, wyldr und Tischline und chamsbox findest du Rezepte aus der ganzen Welt, zu denen hin und wieder auch mal Sushi gehört.

Gibt es eine asiatische Kochbox mit Sushi-Gerichten?

Ja, es gibt asiatische Kochboxen mit Sushi-Gerichten von EasyCokAsia und Reishunger.

Gibt es eine japanische Kochbox mit Sushi-Gerichten?

Ja, es gibt japanische Kochboxen mit Sushi-Gerichten von EasyCookAsia, asiastreetfood und Umaii.

Wie viel kosten Sushi-Kochboxen?

Sushi-Kochboxen kosten zwischen 2.50 € (1mal1japan) und 5.00 € (Reishunger) pro Portion (Die Portionspreise variieren mitunter je nach Anzahl der Gerichte und Personen). Folgend findest du eine Übersicht über die Kosten aller Anbieter.

AnbieterGünstigster Preis pro Portion
1mal1japanab 2,50 €
EasyCookAsiaab 3,00 €
Reishungerab 5,00 €

FAQ: Sushi Kochbox

In diesem Blogartikel-Abschnitt geht es um häufig gestellte Fragen zur Sushi Kochbox. Wir werden uns mit der Haltbarkeit der Zutaten, den benötigten Küchenutensilien und der Verfügbarkeit von Sushi Kochboxen für Kinder befassen.

Wie lange sind die Zutaten in einer Sushi Kochbox haltbar?

Die Zutaten in einer Sushi Kochbox sind in der Regel ungekühlt 3-6 Monate haltbar. Frisches Sushi sollte jedoch sofort verzehrt oder im Kühlschrank gelagert werden, maximal für ein bis zwei Tage. Eingefrorenes Sushi kann einige Wochen aufbewahrt werden, wobei frischer Fisch verwendet und bereits aufgetauter Fisch nicht erneut eingefroren werden sollte.

Welche Küchenutensilien werden benötigt, um eine Sushi Kochbox zu nutzen?

Um eine Sushi Kochbox zu nutzen, benötigst du einige grundlegende Küchenutensilien wie ein scharfes Messer, eine Bambusmatte zum Rollen der Sushi-Rollen und Essstäbchen. In vielen Fällen sind diese Utensilien bereits in der Kochbox enthalten. Allerdings solltest du auch über eine Reiszubereitungsmöglichkeit (z.B. einen Reiskocher oder Topf) verfügen und eventuell Schüsseln oder Teller zum Anrichten der Sushi-Gerichte bereithalten.

Gibt es auch Sushi Kochboxen für Kinder?

Ja, es gibt Sushi Kochboxen für Kinder. Diese sind oft einfacher gestaltet und enthalten kindgerechte Rezepte. So macht das Zubereiten von Sushi auch den Kleinen Spaß!

Methodik: So haben wir getestest

Dieser Test zielt darauf ab, verschiedene Sushi-Kochboxen zu vergleichen, um Verbrauchern eine fundierte Entscheidung zu ermöglichen und die Qualität sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis der Angebote zu bewerten.

Testdesign

  • Auswahl von Kochboxen: Alle Anbieter, die eine Sushi-Kochbox anbieten und bestellbar sind
  • Nennung der Testkriterien und Untergruppen:
    • Allgemeine Bewertungskriterien:
      • Kochboxinhalt (z. B. Anzahl der Personen, Gerichte pro Woche und angebotene Ernährungsformen)
      • Abo-Modell und Lieferung (z. B. Jederzeit kündbar und Liefergebiet)
      • Kosten (z. B. Preis pro Portion und Versandkosten)
      • Support und Apps (z. B. Kontaktinformationen und iOS-/Android-Apps)
      • Erfahrungen (z. B. Trustpilot und Apple App Store)
    • Spezielle Bewertungskriterien für Sushi-Kochboxen:
      • Auf Sushi-Gerichte spezialisiert
      • Alle Lebensmittel enthalten
      • Vielfalt von Sushi-Sorten

Datenbeschaffung

Die Datenerhebung erfolgte durch die Analyse von Webseiten der Kochbox-Anbieter und durch das Testen der Kochboxen selbst. Für die Bewertung wurde eine Punkteskala entwickelt: Für allgemeine Bewertungskriterien wurde eine einfache Punkteskala verwendet, während spezielle Bewertungskriterien für Sushi-Kochboxen mit jeweils 5 Punkten pro erfülltes Kriterium stärker gewichtet wurden. Die Gesamtbewertung ergibt sich aus der Summe der Punkte aus beiden Kriteriensätzen.

Limitationen

Die Gewichtung der Kriterien kann subjektiv und für verschiedene Personen unterschiedlich relevant sein. Zudem können bestimmte Kriterien wie Gutscheine und Apps von der Größe und Popularität des Anbieters abhängen und daher für größere Unternehmen vorteilhafter sein.

Validierung

Um die Verlässlichkeit der Testergebnisse zu gewährleisten, wurden diese von zwei externen Personen unabhängig geprüft und validiert.

Mehr zur Autor/in:

Foto des Autors

Lisa Benz

Gründerin von RemoteCanteen

Lisa Benz ist Gründerin und Geschäftsführerin von RemoteCanteen, einer Marke der LBC Food UG. Lisa Benz liebt es, neue Rezepte auszuprobieren und Innovationen im Food-Bereich zu testen.